Andelsbuch Hotels - Hotel in Andelsbuch günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 97,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 194,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 136,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 401,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 114,00 €

Der Bregenzerwald und der typische Bergkäse in Andelsbuch

Die im österreichischen Bundesland Vorarlberg gelegene Gemeinde Andelsbuch befindet sich im Herzen des Bregenzerwaldes und bietet dadurch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten an der frischen Luft, unter anderem Wandern, Skifahren, Schneeschuhwandern und vieles mehr. Die Gründungsgeschichte geht auf einen Einsiedler zurück, der sich im 11. Jahrhundert in einer Zelle und einem Bethaus zurückzog. Nach seinem Tod wurde an dieser Stelle das Kloster St. Peter bei Andelsbuch gegründet. Heute können Sie in Andelsbuch einige interessante Sehenswürdigkeiten entdecken und entlang der Käsestraße Bregenzerwald den typischen Bergkäse probieren.

Landschaftliche und bauliche Besonderheiten

Der Barockmeister Ignaz Beer errichtete im 18. Jahrhundert die Pfarrkirche zu den Heiligen Petrus und Paulus. Vor diesem heute neuromanisch gestalteten Kirchenbauwerk befindet sich zudem ein Kriegerdenkmal aus den 1920er-Jahren.

Sehenswert ist auch das Kraftwerk Andelsbuch aus dem frühen 20. Jahrhundert. Es war zuzeiten der Österreich-Ungarn-Monarchie eines der modernsten und größten Kraftwerke.

Landschaftlich bemerkenswert ist der Andelsbucher Hausberg Niedere, der Ausgangspunkt für Paragleiter und Drachenflieger ist. Auf der Alp Vordere Niedere befindet sich zudem eine Kapelle, die vom Architekten Cukrowicz Nachbaur entworfen wurde.

Österreichische Küche und regionale Schmankerln

Das Restaurant Löwen serviert vorwiegend österreichische Spezialitäten, aber auch einige internationale sowie vegetarische Gerichte. Neben einem gemütlichen Ambiente bietet das Lokal der mittleren Preisklasse einige köstliche Biersorten.

""""
Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.