Hotel Zwickau - Hotels in Zwickau günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 44,00 €

Zwickau - erholsame Tage am Rande des Erzgebirges

Das im westlichen Erzgebirge gelegene Zwickau ist die viertgrößte Stadt des Bundeslandes Sachsen. Neben rund um die Stadt gelegenen wunderschönen Naturlandschaften, bietet Ihnen Zwickau auch in kultureller Hinsicht zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten.

Anreisemöglichkeiten mit dem Auto oder Zug

Wenn Sie aus südlicher Richtung mit dem Auto anreisen, können Sie die Stadt über die Bundesautobahn A 72 erreichen. Von Norden aus empfiehlt es sich, Zwickau nach dem Verlassen der A 4 über die B 93 anzusteuern. Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, erreichen Sie die Stadt am bequemsten mit den Bahnstrecken Dresden-Werdau oder Leipzig-Hof .

Bauwerke und Museen

Als Freund sakraler Bauwerke werden Sie in Zwickau voll auf Ihre Kosten kommen. Zu den bekanntesten Kirchen der Stadt zählt der zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaute Dom St. Marien, welcher Sie durch seine überwiegend aus dem 17. Jahrhundert stammende prächtige Innenausstattung begeistern wird.

Das August-Horch-Museum bietet Ihnen einen hervorragenden Überblick über die Geschichte des mehr als einhundert Jahre alten westsächsischen Automobilbaus. Auf einer Ausstellungsfläche von 3.000 m² können Sie über 70 historische Fahrzeuge der Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer bewundern.

Kulturelle Highlights von internationalem Format

Wenn Sie auf den Spuren von Robert Schumann wandeln möchten, sollten Sie es nicht versäumen, dem in Zwickau gelegenen Geburtshaus des großen Komponisten einen Besuch abzustatten. Im Jahre 1910 wurde das Haus in ein Museum umgewandelt, welches Ihnen mit seinen acht Ausstellungsräumen einen hervorragenden Überblick über das Leben und künstlerische Schaffen Robert Schumanns bietet.

Im Gewandhaus der Stadt können Sie interessante Aufführungen aus den Bereichen Theater, Musical und Ballett genießen. Das Parkett und der erste Rang des Theaters bieten Platz für insgesamt 400 Zuschauer.

Lecker essen in Zwickau

Wenn Sie in Zwickau die Vorzüge der regionalen Küche kennenlernen möchten, empfiehlt sich ein Besuch der idyllisch gelegenen Waldschänke. Neben schmackhaft zubereiteten Fleischgerichten können Sie in dem Restaurant einheimische Delikatessen wie beispielsweise Heidelbeergetzen oder Rauchemaad zu günstigen Preisen genießen.