Witzenhausen Hotels - Hotel in Witzenhausen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 111,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,7 km
ab 162,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,9 km
ab 116,00 €

Witzenhausen: ein hessisches Fachwerkidyll zwischen Kirschen und Universität

Tief im romantischen Tal der Werra, eingerahmt von den Höhen des Kaufunger Waldes, liegt die kleine Stadt Witzenhausen in der Mitte von Deutschland. Die Altstadt mit ihren reich geschmückten Fachwerkgiebeln erzählt von mittelalterlicher Baukunst - und die Universität beherbergt mit dem Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften den ersten dieser Art in ganz Europa.

Seit über 150 Jahren bestimmen die Kirschen den Ablauf des Witzenhäuser Jahres. Während der Kirschblüte locken zahlreiche Wege rund um die Stadt, die das größte geschlossene Anbaugebiet von Kirschen vorzuweisen hat. Elf Kilometer bis zur A7 und nur wenig mehr bis zur A44 und A38, Anschluss mit der Bahn zum ICE-Netz in Kassel und Göttingen: Witzenhausen liegt verkehrsgünstig und zentral.

Die Kirschenstadt Witzenhausen hat insgesamt 16 Ortsteile, romantisch zwischen Kirschen und Wäldern gelegen. Dabei bieten die Dörfer eine ideale Basis für zahlreiche Wanderungen in die nähere und weitere Umgebung, wie beispielsweise zum Zwei-Burgen-Blick auf die Burgruine Hanstein und die Jugendburg Ludwigstein oder zum Aussichtsturm Bilstein, der sich im Naturpark Kaufunger Wald befindet.

Wer lieber Rad fährt, hält sich an den Werratal-Radweg, auf dem sich entlang der Werra die Schönheiten der Landschaft gemächlich erkunden lassen. Fürs gemächliche Treiben-lassen bieten sich ausgedehnte Bootstouren auf der Werra an.

Werden im Juli die Kirschen geerntet, findet am zweiten Wochenende das Kirschen- und Altstadtfest in Witzenhausen statt. Dabei wird nicht nur eine Kirschenkönigin gekrönt, hier werden auch die Meisterschaften im KIrschkernspucken ausgetragen.

Das Gewächshaus der Universität und das völkerkundliche Museum, das sich auf demselben Gelände befindet, sind ebenfalls mehr als nur einen Blick wert.

Schinkels Brauhaus ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie sich handwerkliche Braukunst mit kulinarischer Raffinesse verbinden lässt - und das zu Preisen zwischen 10 und 20 Euro. Bei einer der Führungen durch die Brauerei wird die Wartezeit auf den perfekten Krustenbraten so kurzweilig, wie man es sich kaum vorstellen kann. Wer einen halben Tag investiert, kann hier während eines Bierseminars ein wenig von der hohen Kunst der Bierbrauerei erfahren.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.