Hotels in Westerburg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 212,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 90,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,0 km
ab 89,00 €

Westerburg - beliebtes Ausflugsziel & traditionsreiche Stadt der Backofenbauer

Die Stadt Westerburg liegt im Westerwaldkreis, im Bundesland Rheinland-Pfalz. Sie ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gliedert sich in die historische Oberstadt mit dem Schlossberg, das Stadtzentrum im Schafbach-Tal sowie die Stadtteile Sainscheid, Gershasen und Wengenroth. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gehört beispielsweise der Erlebnisbahnhof Westerwald, der eine deutschlandweit einzigartige Ausstellung von Bundeswehr-Industrielokomotiven beherbergt.

Anreise nach Westerburg

Die Stadt erreichen Sie mit dem Auto über die Autobahnen 3, 45 und 48. Nach einer Fahrt von jeweils rund 70 Minuten erreichen Sie die Flughäfen Köln/Bonn (ca. 102 km) und Frankfurt am Main (ca. 88 km). Der Bahnhof ist an die Bahnstrecke Limburg-Altenkirchen angeschlossen.

Historische Sehenswürdigkeiten

Auf einer Anhöhe erhebt sich Schloss Westerburg, welches im Jahr 1192 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Es ist heute in Privatbesitz. In einem Teil der Räumlichkeiten befindet sich ein Restaurant.

Das im Jahr 1607 errichtete Burgmannenhaus gehört zu den ältesten Häusern der Stadt. Auf dem Burgmannenplatz finden Sie das Petermännchen, eine von dem Künstler Franz Hötterges gefertigte Plastik.

Heimatmuseen vermitteln regionale Traditionen

Das Heimat- und Trachtenmuseum gilt als einziges Trachtenmuseum in Rheinland-Pfalz. Ausgestellt werden zahlreiche Exponate rund um das Leben in Westerburg sowie Originaltrachten aus unterschiedlichen Ländern Europas.

Im Ortsteil Gershausen finden Sie das Backesmuseum, in dem Sie einen anschaulichen Einblick in die Tradition der örtlichen Backofenbauer erhalten. Darüber hinaus sind zahlreiche Ausstellungsstücke zum bäuerlichen Leben vergangener Zeiten zu sehen.

Delikate Grill-Spezialitäten im Restaurant Semperfrey

Das eindrucksvolle Schloss Westerburg beherbergt heute das stillvolle Restaurant Semperfrey. Hier genießen Sie in gemütlichem Ambiente delikate Gerichte wie Tomahawk-Steak mit feurigem Bohnenragout und Bratkartoffeln zu moderaten Preisen.