Hotels in Weinheim

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Weinheim und Umgebung - schon ab 79 €

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 99,00 €

Heute können Sie in Weinheim mit einem Durchschnittspreis von 120,33 EUR für eine Hotelübernachtung rechnen

Für Übernachtungen von Freitag auf Sonntag zahlen Sie in Weinheim im Durchschnitt 117,42 EUR am kommenden Wochenende (25. Oktober 2019 - 27. Oktober 2019).

In der Nähe des Bahnhofs in Weinheim befinden sich das Hotel Zur Rose, das Hotel NH Weinheim und das Hotel Haus Masthoff.

Die Hotels Hotel Fuchs sche Mühle, Hotel Ottheinrich und Hotel NH Weinheim haben die kleinste Distanz zum Flughafen.

Die Hotels Hotel NH Weinheim, Hotel Fuchs sche Mühle und Hotel Ottheinrich bieten in Weinheim WLAN im Hotelzimmer.

Hotel NH Weinheim, Hotel Fuchs sche Mühle und Hotel Haus Masthoff verfügen über einen Wellnessbereich. Weitere Hotels und nähere Informationen finden zu Wellnesshotels Sie auf HOTEL DE.

Weinheim - bildhübsches Städtchen mit inspirierender Flora

Die rund 45.000 Einwohner zählende Kreisstadt Weinheim liegt an der sonnigen Bergstraße und verfügt über einen idyllischen alten Stadtkern, ein Schloss mit ausgedehntem Park und zwei historische Burgen im direkt an der Stadtgrenze beginnenden Odenwald. Mittelpunkt der Altstadt ist der Marktplatz. Hier trifft man sich im Sommer am Brunnen oder in einem der gastronomischen Betriebe und genießt die laue badische Luft.

Sehr gute Verkehrsanbindung

Weinheim liegt an der Autobahn A5. Nach Mannheim sind es 15 Autominuten, nur wenig länger braucht man nach Heidelberg. Den Frankfurter Flughafen erreichen Sie nach 65 Kilometern. Vom Weinheimer Bahnhof verkehren in kurzem Takt Züge zum ICE-Knotenpunkt Mannheim. Innerstädtisch kann auf sieben Buslinien zurückgegriffen werden; der Zwei-Burgen-Bus bringt Besucher zur Burg Windeck und zur Wachenburg.

Flanierstadt mit Schloss und zwei Burgen

Die Weinheimer Altstadt mit dem steil am Hang errichteten Marktplatz und den niedlichen kleinen Gässchen ist äußerst sehenswert. Entdecken Sie die Geschichte Weinheims bei einem Spaziergang durch die Stadt.

Wer sich im Grünen bewegen will, wird den Schlosspark lieben. Das ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaute Schloss wurde mehrfach umgebaut und beherbergt heute die Stadtverwaltung.

Auch die beiden Wahrzeichen Weinheims - die Burgruine Windeck und die völlig intakte Wachenburg - lohnen einen Besuch.

Anregungen für Gartenfreunde

An den Schlosspark grenzt der sogenannte Exotenwald. Auf 60 Hektar können 170 verschiedene Baumarten bestaunt werden - unter anderem eine der ältesten und größten Zedern Deutschlands: 1720 gepflanzt, misst sie heute über 23 Meter.

Unweit entfernt trifft man auf ein weiteres botanisches Highlight. Der Hermannshof ist ein Stauden-Schaugarten, den die Unternehmerfamilie Freudenberg zunächst privat angelegt hatte, der aber heute öffentlich zugänglich ist.

Winzerstube im historischen Ambiente

Oberhalb des Marktplatzes liegt der Goldene Pflug mit seiner urigen Winzerstube. Das 3-Sterne-Hotel ist in einem 400 Jahre alten Fachwerkgebäude untergebracht und hat für 2015 jeweils eine Empfehlung des Varta-Führers und des Schlummer-Atlas erhalten. Mehrere Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.