Hotels in Wasserburg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 156,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 173,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 105,00 €

Wasserburg (Bodensee) - Malerisches Idyll am See

Die Gemeinde Wasserburg (Bodensee) besteht aus neun Ortsteilen und besticht durch eine malerische Halbinsel mit Schloss und Kirche. Von Wasserburg (Bodensee) aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Schweiz, Lichtenstein und Österreich. Der anerkannte Luftkurort im schwäbischen Landkreis Lindau liegt direkt am Nordufer des Bodensees und bietet Alpenpanorama.

Aus allen Richtungen erreichbar

Sie gelangen über die A81, A7, A96 und von Süden kommend über die A13 aus nach Wasserburg (Bodensee). Der Luftkurort besitzt einen Bahnhof in zentraler Lage, an dem Interregio Züge der DB halten. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Friedrichshafen am Bodensee und in Memmingen im Allgäu. Der Ort ist verkehrsberuhigt, die Bundesstraßen führen nicht durch Wasserburg hindurch. Sie können auch mit dem Schiff von allen Seehäfen am Bodensee aus nach Wasserburg gelangen.

Natur und Kultur

Fahrrad- und Wanderwege führen rund um den Bodensee. Ganz in der Nähe liegen zudem drei Naturschutzgebiete mit seltener Flora und Fauna.

Wasserburg verfügt über ein Strandbad und ein beheiztes Schwimmbecken am See, das Freibad Aquamarin.

Sehenswert ist das Museum im Malhaus, direkt beim Landesteg. Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Gerichtsgebäude beherbergt heute Kunst, Historie und eine Ausstellung zu Martin Walser.

Kunst im Bahnhof

KUBA bietet Vorträge, Vernissagen und kulturelle Veranstaltungen regionaler Kunstschaffender im Bahnhof.

Promenadenkonzerte finden regelmäßig in der Saison am Seeufer statt.

Leckere Fischgerichte

Als Geheimtipp gilt die Fischerklause am See mit frisch zubereiteten Bodenseefischen aus eigenem Fang. Von der Terrasse aus eröffnet sich bei schönem Wetter ein herrlicher Seeblick. Die Preise des inhabergeführten Lokals mit gutbürgerlicher Küche bewegen sich im höheren Niveau.