Waldecker Land Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 204,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 158,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 83,00 €
Ein Aufenthalt in einem Hotel im Waldecker Land führt Sie in den Norden Hessens. Das Gebiet um den Ederstausee gilt als beliebte Ferienregion und verfügt über eine Vielzahl gemütlicher Hotels.

Der Edersee erstreckt sich auf einer Länge von 27 Kilometern und bietet Ihnen, während Ihrer Übernachtung in einem Hotel im Waldecker Land, vielfältige Wassersportmöglichkeiten. Die den See umgebenden Wälder und Berge laden die Hotelgäste des Waldecker Landes zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Zahlreiche Hotels des Waldecker Landes finden Sie in Bad Arolsen. Schmuckstück Bad Arolsens ist das nach Versailler Vorbild errichtete Schloss, welches Sie im Rahmen von Führungen besichtigen können.

Während Ihrer Hotelübernachtung im Waldecker Land sollten Sie auch die Ausstellung besuchen, welche sich dem Leben und Werk des in Bad Arolsen geborenen Maler Wilhelm von Kaulbach widmet.

Befindet sich Ihr Hotel im Waldecker Land in Bad Wildungen, lohnt die Stadtkirche aus dem 14. Jahrhundert einen Besuch. Besondere Beachtung verdient der 1403 von Konrad von Soest geschaffene Wildunger Altar.

Im Schloss Friedrichstein können die Hotelgäste des Wildecker Landes ein Militär- und Jagdmuseum besuchen. Einen herrlichen Blick auf den Edersee genießen Sie von Schloss Waldeck, welches zu einem schmucken Hotel umgebaut wurde.

Ein beliebtes Ziel der Hotelgäste des Waldecker Landes ist auch das Zisterzienserinnenkloster St. Georgenberg in Frankenberg, welches ein Heimatmuseum beherbergt.

Wenn Sie ein Hotel im Waldecker Land bewohnen, bietet es sich an, der “Goldspur Eisenberg” in Korbach zu folgen, welche Ihnen einen Überblick über die reichsten deutschen Goldvorkommen verschafft.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.