Dalaas-Wald am Arlberg Hotels - Hotel in Dalaas-Wald am Arlberg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 400,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 396,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 306,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 233,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 302,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 194,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 395,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 244,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 335,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 475,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 420,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 285,00 €

Wald am Arlberg - ein Wintersportparadies lädt zum Besuch ein

Die Ortschaft befindet sich in einer ausgezeichneten Lage, da in der Nähe verschiedene Skigebiete zu einem Besuch einladen. Das Sonnenkopf-Skigebiet und die Arlberg-Skiarena sind nur zwei der Ausflugsmöglichkeiten.

Sehenswertes und Museen

Die drei Gemeinden Innerbraz, Dalaas und Klösterle betreiben gemeinsam das Klostertal-Museum. Sie finden die Örtlichkeit in einem aus dem Jahre 1642 stammenden Anwesen in Wald am Arlberg. In unregelmäßig stattfindenden Ausstellungen, aber vor allem durch die Exponate lernen Sie die Geschichte der Region näher kennen.

Auf einer Wanderung durch die Region kommen Sie an der Pfarrkirche St. Oswald vorbei. Das im spätgotischen Stil errichtete Bauwerk stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Bei einem Besuch sollten Sie in jedem Fall die imposanten Deckengemälde näher betrachten. Ebenfalls sehenswert ist die Pfarrkirche St. Anna, ein einfacher Neubarock aus den Jahren 1930/1931.

Die Gastronomie in Wald am Arlberg

Der "Gasthof Post" punktet durch Gemütlichkeit, Bodenständigkeit und Regionalität. Dabei achten die Betreiber auf eine erstklassige Küche, die gutbürgerlich, aber dennoch kreativ ist. In den Sommermonaten findet jeden Samstag ein Grill-Event statt. Auch im preislichen Bereich kann der Gasthof überzeugen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.