Hotels in Uslar günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 12,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 96,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,4 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,5 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,6 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,6 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,7 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,9 km
ab 158,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,9 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,2 km
ab 80,00 €

Uslar - Das Tor zum Waldgebiet Solling

Die Kleinstadt Uslar wird deutschlandweit gerne als das Tor zum Solling gerufen. Das kleine Städtchen ist nämlich vom zweitgrößten, geschlossenen Waldgebiet Niedersachsens, dem Naturpark Solling-Vogler, umgeben. So bietet Uslar fantastische Aussichten auf ununterbrochen offene Wiesentäler mit klaren Bächen. Das Wesertal und Solling wurden nicht umsonst zum Waldgebiet des Jahres 2013 ausgezeichnet.

Die historische Fachwerkstadt Uslar

Uslar ist auch bekannt für seine historischen Fachwerkbauten. Ein Beispiel für ein solches Bauwerk ist das Alte Rathaus[/strong9], das 1476 errichtet wurde und bis heute den absoluten Blickfang der Innenstadt darstellt. Viele der erbauten Gebäude in Uslar konnten während der Mitte des Jahrhunderts noch vor Zerstörungen gerettet werden, so dass die Fassade Uslars einen unvergleichlichen und romantischen Anblick bietet.

Uslar hat sich auch in der alten Brauerei-Wirtschaft einen Namen gemacht. Deswegen lohnt sich auch der Besuch beim Alten Brauhaus, das eine jahrhundertelange Tradition hat. Das Bier galt den Sollingern nicht nur als Getränk, sondern auch als Grundnahrungsmittel. So bildete sich aus dem Alten Brauhaus die heutige Biermarke Bergbräu, das im 19. Jh. noch den Namen Haffner innehatte.

Nicht weit von der Stadt befindet sich der Sollingturm, der in den 30er Jahren errichtet wurde. Der Aufstieg gestaltet sich etwas anstrengend, da der Turm 30 m hoch ist. Nach ca. 150 Stufen wird man aber mit einem herrlichen Ausblick auf das Sollinger Waldgebiet belohnt.

Rustikal und deftig - Wild aus heimischer Jagd

Die Uslarer sind besonders für Ihre Auerochsen-Gerichte bekannt, die für die Region typische Wild-Küche auszeichnen. Das beliebteste Restaurant in Uslar ist das preislich gehobene Gasthaus Johanning, das die populären Rouladen aus Auerochsen-Fleisch aus eigener Jagd anbietet. Daneben gibt es viele weitere rustikale und traditionelle Spezialitäten wie der Uslarer Altstadtbraten in Rotwein-Pilz-Soße.