Tunis Hotels - Hotel in Tunis günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 133,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,9 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 23,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 302,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 180,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 125,00 €

Tradition und Moderne in der Alt- und Neustadt von Tunis

Tunis, die Hauptstadt Tunesiens, stellt mit ihren etwa 730.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes dar. Eine Besonderheit dieser nordafrikanischen Stadt ist die Teilung in eine orientalische Altstadt, mit einer der wichtigsten Moscheen des Landes, und in eine europäisch anmutende Neustadt. In der Neustadt können Sie entlang der Prachtstraße Avenue Habib Bourguiba in einem der zahlreichen Cafés das geschäftige Treiben der Menschen beobachten oder in den vielen modernen Geschäften nach Lust und Laune shoppen.

Über den Flughafen rasch im Zentrum

Der Flughafen von Tunis liegt nur knapp sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Mit dem Taxi oder dem Airport-Shuttle beträgt die Fahrtzeit nur zirka 10 Minuten.

Zur Moschee und zu Grenze zwischen Alt und Neu

Einer der wichtigsten Moscheen Tunesiens ist die Ez-Zitouna-Moschee, die sich im Zentrum der Medina, der Altstadt, befindet. Die Moschee stammt ursprünglich aus dem 9. Jahrhundert und wurde im Laufe der Jahrhunderte viele Male umgebaut und erweitert.

Besuchen Sie auch den Platz des Sieges und besichtigen Sie das ehemalige Stadttor, das Bab el Bhar, was zu Deutsch Hafentor bedeutet. Das Tor verbindet die Altstadt mit der Neustadt, der Ville Nouvelle.

Kultur am Markt und im Museum

Rund um die große Moschee verläuft das große Marktviertel mit seinen zahlreichen Marktgassen, den sogenannten Souks, die traditionellerweise jeweiligen Wirtschaftszweigen zugeordnet werden.

Im Nationalmuseum von Bardo, das zugleich das größte archäologische Museum des Landes ist, können Sie, neben vielen Exponaten aus der Ur- und Frühgeschichte, die weltweit bedeutendste Sammlung römischer Mosaiken besichtigen.

Ambiente im Art déco-Stil

Das Restaurant El Walima ist bekannt für seine besonders hochpreisige, tunesische und mediterrane Küche. Das Lokal bietet Ihnen ein extravagantes, elegantes Ambiente, sowie erstklassige Spezialitäten aus Tunesien.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.