Toronto Hotels - Hotel in Toronto günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 162,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,6 km
ab 212,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,3 km
ab 226,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 161,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 165,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 133,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,5 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 224,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 197,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 146,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 240,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,5 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 187,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,8 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 191,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,1 km
ab 96,00 €

Toronto: Ort der Begegnung am glitzernden Ontariosee

Toronto ist eine Millionenstadt am Ontariosee, die durch eine Vielzahl von Einwanderern aus aller Welt über großen kulturellen Reichtum verfügt. Auch finanziell ist das Wirtschaftszentrum der Ontario-Region reich an Möglichkeiten zum Networken. Das Umland bietet Gelegenheit zur Entspannung und zum Staunen. Die Georgian Bay sowie die Niagarafälle sind lohnende Ziele.

Ein dichtes Netz öffentlicher Verkehrsmittel

Direktflüge aus Europa landen im Toronto Pearson International Airport, der etwa 27 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt. Der Airport Express Shuttle Bus verkehrt alle 20 Minuten zwischen dem Flughafen und bekannten Hotels. Eine preiswertere Variante sind öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und U-Bahn.

Am Ufer entlang bis in höchste Höhen

Der 553 Meter hohe CN-Tower ist eines von Torontos Wahrzeichen. Von seinen zwei Aussichtsplattformen hat man einen weiten Blick über die Stadt und kann dabei gemütlich speisen.

Die Harbourfront erstreckt sich auf 1,5 Kilometern entlang des Seeufers. Seit den 1980ern wurden Lagerhäuser zu schicken Restaurants und Kulturstätten umgewandelt und Promenaden begrünt. Zusätzlichen bieten Hafenrundfahrten vom Queen's Quay Fähr-Terminal und der luxuriöse Jachthafen ein umfassendes Angebot zur Zerstreuung.

Torontos Passion für Sport und Kultur

Was wäre Kanada ohne Eishockey? Die Hockey Hall of Fame an der Ecke Front Street/Yonge Street wurde 1943 gegründet und ehrt seitdem die besten Spieler des Landes.

Das Royal Ontario Museum an der S-Bahn-Station Museum sticht mit seiner kristallförmigen Fassade sofort ins Auge. Als größtes Museum Kanadas beherbergt es Sammlungen zu Kunst und Kultur Kanadas sowie archäologische Funde aus aller Welt.

Die Theaterszene in Toronto steht der in New York in nichts nach. Für darstellendes Spiel mit besonders kanadischer Note besuchen Sie das Theatre Passe Muraille oder das Factory Theatre.

Authentische Küche aus aller Herren Länder

Toronto birgt kulinarische Genüsse aus aller Welt. Besonders Chinatown mit seinen kleinen Restaurants ist zu empfehlen. Ein besonderes Erlebnis ist The Keg Steakhouse & Bar - Mansion in der Jarvis Street 515. Zwar gehört das Restaurant zu einer Kette, die Geschichte und Atmosphäre der angeblichen Spukvilla sowie der Service sind jedoch einmalig. Karte und Preise entsprechen der gehobenen Mittelklasse und versprechen gutes Steak sowie frischen Hummer. Reservierung wird empfohlen, wobei dies an Samstagen nicht möglich ist.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.