Strelitzer Seenplatte Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,5 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 52,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 240,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,2 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 188,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 96,00 €
Die Stelitzer Seenplatte umfasst mehr als 300 Gewässer in Mecklenburg-Vorpommern, zwischen der Müritz und der Templiner Seenplatte. Der Tourismus zählt zu den Haupterwerbsquellen der Region. Hotels aller Preisklassen finden Sie in den malerischen Städten nahe der Flussufer. Den Hotelgästen der Strelitzer Seenplatte bieten sich mit Wanderungen, Radtouren, Angeln und Bootsausflügen vielfältige Erholungsmöglichkeiten.

Neustrelitz fungierte bis 1918 als Herzogresidenz und beeindruckt mit seinem barocken Stadtbild. Im Landschaftsgarten des einstigen Schlosses können die Hotelgäste die Orangerie und zahlreiche Tempelbauten bestaunen. Einen herrlichen Blick auf Ihr Hotel an der Stelitzer Seenplatte genießen Sie vom 45 Meter hohen Turm der Stadtkirche. Klassizistische Bauten bestimmen das Stadtbild von Fürstenberg. Wenn Sie ein Hotel in Fürstenberg bewohnen, sollten Sie die Alte Burg und das Alte Schloss der Stadt besichtigen. Im Ortsteil Ravensbrück können die Hotelgäste der Strelitzer Seenplatte eine Gedenkstätte des antifaschistischen Widerstandes besuchen.

Als beliebtes Naherholungsgebiet der Stelitzer Seenplatte gilt der Große Stechlinsee. Im Ferienort Neuglobsow können die Hotelgäste der Strelitzer Seenplatte ein Museum besuchen, welches sich mit dem Leben und Werk Theodor Fontanes beschäftigt, welcher mit seinem Roman “Der Stechlin” der Region ein literarisches Denkmal setzte. Anziehungspunkt zahlreicher Hotelgäste der Strelitzer Seenplatte ist das Barockschloss von Mirow, mit seiner romantischen “Liebesinsel”.

Wenn Sie ein Hotel an der Strelitzer Seenplatte bewohnen, sollten Sie nicht versäumen, das Schloss in Rheinsberg zu besuchen, welches 1740 erbaut wurde und als Aufenthaltsort Friedrichs des Großen weltbekannt wurde. Besonders sehenswert sind der Spiegelsaal und das Turmkabinett, einstiges Studierzimmer des Monarchen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.