Steinbach am Attersee Hotels - Hotel in Steinbach am Attersee günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 131,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 176,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 105,00 €

Steinbach am Attersee - naturnahes Dorf in Österreich

Die Gemeinde Steinbach am Attersee liegt malerisch an dem gleichnamigen Gewässer. Der Ort ist der Ausgangspunkt für lange Touren durch die unberührte Natur der Umgebung. Historische Gebäude wie das Gustav Mahler Komponierhäuschen oder der Künstlerweg am Attersee zeigen die kulturelle Vielfalt vor Ort. Naturdenkmäler wie der Nixen-Fall veranschaulichen die Sagenwelt der Region.

Steinbach am Attersee - sagenhafte und künstlerische Orte

Der rund 50 Meter hohe Nixen-Fall liegt am Rande eines leichtgängigen Wanderweges. Dort entdecken Sie eine kleine Nixen-Statue. Eine Tafel informiert über die Sage, die sich um den Ort rankt.

Wollen Sie den Attersee erkunden, wandern Sie über den 2,5 Kilometer langen Künstlerpfad. Schautafeln und eine Audiobegleitung erklären, wie sich berühmte Zeitgenossen wie Gustav Klimt oder Gustav Mahler von der Natur des Ortes inspirieren ließen.

In der Nähe des Gasthaus Föttinger finden Sie das Komponierhäuschen, in dem Gustav Mahler schöpferisch tätig war. Das Gebäude wurde im Jahre 1983 renoviert und beherbergt eine Ausstellung.

Gasthaus Kienklause - Speisen aus der Region

Wollen Sie nach einer langen Wanderung ausruhen, empfehlen wir Ihnen das Gasthaus Kienklause. Zu den Spezialitäten des Hauses zählt beispielsweise die frische Forelle. Die Preise liegen im Mittelfeld.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.