Hotels in Schweitenkirchen günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 78,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 142,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 299,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 140,00 €

Schweitenkirchen, eine typisch bayerische Gemeinde in der wunderschönen Hallertau

Die moderne Gemeinde Schweitenkirchen im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm entstand vermutlich bereits um das sechste Jahrhundert. Urkundlich erwähnt wird Suidmuotochirihun erstmals 837. Im Ortskern sehen Sie epochale Häuser aus dem 18. bis 19. Jahrhundert, wie beispielsweise das Schweitenkirchener Pfarrhaus.

Sehenswürdigkeiten in vielen Facetten

Das Hallertauer Hopfen- und Heimatmuseum finden Sie in einem prunkvollen Renaissancegebäude. Es zeigt anschaulich die Tradition des Hopfenbaus und der Hopfenverarbeitung in der Region.

Ein beeindruckendes architektonisches Monument ist die von 1937 stammende Holledaubrücke. Mit ihren 16 Bögen überspannt das Natursteinbauwerk 330 Meter Strecke. Nicht weit entfernt steht eine als Naturdenkmal geschützte, über 400 Jahre alte Linde.

Sportlich können Sie sich im Waldkletterpark Jetzendorf betätigen. Auf 1,5 Kilometer Strecke und bis in eine Höhe von 23 Metern verteilen sich elf verschiedene Parcours.

Das Münster St. Kastulus beherbergt mit seinem wunderschönen Hochaltar, dem Leinberger-Altar, eines der herausragendsten Werke bayerischer Kunst aus der Übergangszeit von der Spätgotik zur Renaissance.

Bayerische Tradition in gemütlicher Umgebung

Im Landgasthof Schick in Schweitenkirchen sorgt das bayerische Flair, verbunden mit zeitloser Eleganz, für eine besondere Atmosphäre. Sie bekommen in dem gemütlichen Gasthof neben internationalen Gerichten bayerische Spezialitäten wie Pfannkuchensuppe oder Kaiserschmarrn mit Apfelkompott. Die Preise des Hauses liegen auf mittlerem Niveau.

""""