Schwäbisch Gmünd Hotels - Hotel in Schwäbisch Gmünd günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 250,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,8 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,9 km
ab 89,00 €

Theaterleben inmitten der Altstadt von Schwäbisch Gmünd

Das Stadtbild von Schwäbisch Gmünd wird besonders durch die vielen historischen Bauwerke und die Kirchen und Klöster geprägt. In der gut erhaltenen Altstadt finden gelegentlich an öffentlichen Plätzen unterschiedliche Theater- und Bühnenaufführungen statt. Bekannt ist die Region auch für das Internationale Schattentheater Festival, das alle drei Jahre stattfindet.

Über Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd

Nach Schwäbisch Gmünd kommen Sie bestens über Stuttgart. Entweder über den Flughafen, der etwa 70 Kilometer entfernt liegt, oder mit dem Zug. Der Intercity Stuttgart-Nürnberg und der Regional Express Zug Stuttgart-Aalen machen hier halt.

Historische Besonderheiten der Stadt

Das Heilig-Kreuz-Münster aus dem 14. Jahrhundert ist eines der Wahrzeichen von Schwäbisch Gmünd. Es wurde von Heinrich Parler im gotischen Stil entworfen.

Das Römerkastell zeigt Ihnen die Ausgrabungen des Kastells Schirenhof. Dieses römische Verteidigungskastell wurde 2005 zur UNESCO-Liste als Weltkulturerbe hinzugefügt. Es verfügt unter anderem über eine aufwendige Hypokaust-Fußbodenheizung im Kastellbad.

Interessante Museen besichtigen

Im ehemaligen Dominikanerkloster finden Sie das Kunstgewerbemuseum Museum im Prediger. Als eines der ältesten Museen Südwestdeutschlands zeigt es eine Dauerausstellung über das Kunstgewerbe der Stadt.

Die Ott-Pausersche Fabrik finden Sie direkt in der Innenstadt. Das Museum zeigt als ehemalige Silberwarenfabrik Bijouterie und Silberwaren.

Elegant Speisen auf höchstem Niveau

In Schwäbisch Gmünd, im ältesten historischen Steinhaus der Stadt, finden Sie das Restaurant Fuggerei und seine international schwäbische Küche. Hier werden herrliche kulinarische Kreationen geboten, deren Zutaten alle aus der Region stammen. Zur Vorspeise empfiehlt der Chefkoch Jakobsmuscheln. Zum Hauptgang wird Heilbutt oder Rehrücken als Spezialität des Hauses serviert. Die Gerichte, die Preise und das Ambiente zählen deutlich zur gehobenen Kategorie.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.