Schönau am Königssee Hotels - Hotel in Schönau am Königssee günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 166,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 225,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 256,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 89,00 €

Traumhafte Naturschönheiten in Schönau am Königssee

Unweit von Berchtesgaden liegt die malerische Gemeinde Schönau am Königssee. Inmitten einer idyllischen Bergkulisse liegt der 190 Meter tiefe, fjordartig eingebettete Gebirgssee. Die berühmte St. Bartholomä können Sie nur per Schifffahrt erreichen. Im Sommer lädt die Region zum Wandern und Baden ein. Im Winter verführt Sie zum Rodeln und Eislaufen.

Der malerische Königssee unweit von Salzburg

Nach Schönau am Königssee kommen Sie sehr rasch über den Flughafen Salzburg, der etwa 30 Kilometer entfernt liegt. Nächstgelegener Bahnhof ist Berchtesgaden. Von hier aus führen Busse der Linie 842, 843 und 846 nach Schönau.

Zum Wahrzeichen von Schönau

Zur Gemeinde Schönau gehört der Königssee, ein langgestreckter Gebirgssee, der zum größten Teil im Nationalpark Berchtesgaden liegt. Er zählt zu den saubersten Seen Deutschlands.

Am Westufer des Königssees, auf der Halbinsel Hirschau, liegt die Wallfahrtskapelle St. Bartholomä. Sie ist das Wahrzeichen der Region und stammt ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert.

Die Kultur der Region erleben

Am Triftplatz in Schönau werden zweimal pro Jahr Rummelplätze abgehalten. Auch finden hier regelmäßig Flohmärkte statt.

Die weltweit erste Kunsteisbahn für Rennrodeln finden Sie im Ortsteil Unterschönau. Hier befindet sich der WSV, der zu den erfolgreichsten Wintersportvereinen der Welt gehört. Der Verein organisiert regelmäßig namhafte sportliche Großveranstaltungen.

Delikat und herzhaft speisen

Im Gasthaus Bergheimat werden kulinarische Schmankerln der Region geboten, die Sie in einer gemütlichen Kaminstube genießen können. Im Sommer bietet die großzügige Terrasse eine traumhafte Aussicht auf die Umgebung. Besonders bekannt ist das Wirtshaus für den hausgebackenen Kuchen und die besonderen Eisspezialitäten. Das Gasthaus Bergheimat serviert große Portionen zu mittleren Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.