Hotel Schleswig - Hotels in Schleswig günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 97,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,3 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,4 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,7 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,8 km
ab 85,00 €

Wikingerstadt Schleswig - Kunst & Kultur an der Schlei

Die Stadt Schleswig liegt im Norden des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Sie ist reich an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Neben wunderschönen Kirchen und eindrucksvollen Museen empfehlen wir Ihnen einen Besuch der malerischen Fischersiedlung auf dem Holm sowie des Wikinger-Freilichtmuseums Haithabu vor den Toren der Stadt.

Ihre Reise nach Schleswig

Sie erreichen die Stadt mit dem Auto über A 7, B 76, B 77 und B 201. Der Bahnhof von Schleswig ist an die Bahnstrecke Neumünster-Flensburg angeschlossen. In rund 125 km Entfernung befindet sich der Flughafen Hamburg.

Sehenswertes - nicht nur für Gläubige

Der St.-Petri-Dom verfügt über eine reiche und sehr sehenswerte Ausstattung, darunter der Brüggemann-Altar, das Petri-Portal und der Schwahl. Letzterer ist ein dreiflügeliger Kreuzgang an der Nordseite des Kirchenschiffes.

Das ehemalige Graukloster ist heute hinterer Teil des Rathauses. Den Namen erhielt es aufgrund der Farbe der Kutten seiner früheren Bewohner. Sehr sehenswert sind der Kreuzgang, die mittelalterlichen Wandmalereien sowie die einfache Armenwohnung im ersten Stock.

Bedeutende Sammlungen in grandioser Kulisse

Das imposante Schloss Gottdorf besitzt einen wunderschönen Barockgarten und ist Heimat für gleich zwei bedeutende Museen. Im Archäologischen Landesmuseum führen rund drei Millionen Exponate durch verschiedene Zeitalter der Menschheitsgeschichte. Die hier gezeigten Ausstellungen gehören zu den größten Sammlungen Europas.

Auch das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte wird Sie mit bedeutenden Kunstwerken beeindrucken. Die Bandbreite reicht von mittelalterlichen Werken bis zu Gegenwartskunst.

Restaurant Olearius - regionale Küche neu interpretiert

Im 4-Sterne-Superior-Hotel Waldschlösschen finden Sie das Restaurant Olearius. Aus regionalen Zutaten wie Marktgemüse und fangfrischem Fisch kreiert Chefkoch Matthias Baltz Gerichte wie Schleswiger Fischteller, Rieslingschaumsoße mit Krabben, Gemüse der Saison und Bratkartoffeln zu moderaten Preisen.