Sachsen-Anhalt Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 97,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 51,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 80,00 €
Buchen Sie ein Hotel in Sachsen-Anhalt, werden Sie die Hansestädte der Altmark, die Wälder des Harzes und die Weinhänge an Saale und Unstrut begeistern.

Hotels aller Preisklassen finden Sie in Magdeburg, der Metropole Sachsen-Anhalts. Den Domplatz beherrscht der Dom St. Mauritius und St. Katharina. Hier können Sie, während Ihres Aufenthaltes in einem Hotel in Sachsen-Anhalt, das Grab Kaiser Ottos I. und wertvolle Sandsteinskulpturen besichtigen. Am Alten Markt erhebt sich das Rathaus Magdeburgs. Besondere Beachtung schenken sollten Sie, im Rahmen Ihrer Übernachtung in einem Hotel in Sachsen-Anhalt, dem Magdeburger Reiter. Das freistehende Reiterstandbild gilt als ältestes seiner Art in Deutschland.

Führt Sie Ihre Geschäftsreise in ein Hotel in Halle, befinden Sie sich in der größten Stadt Sachsen-Anhalts. Bedeutendster Sohn Halles ist der Komponist Georg Friedrich Händel. Nahezu ausgebucht sind die Hotels in Halle, wenn bei den jährlichen Händel-Festspielen seiner gedacht wird. Am Hallmarkt lohnt ein Abstecher in das Halloren- und Salinenmuseum.
Die Hotelgäste Sachsen-Anhalts erhalten hier eine Einblick in die Salzgewinnung. Zahlreiche Hotelgäste Sachsen-Anhalts begeben sich in Wittenberg auf die Spuren Martin Luthers. Es empfiehlt sich ein Besuch des Lutherhauses und der Schlosskirche. An der Bronzetür des Gotteshauses können die Hotelgäste noch heute Luthers berühmte Thesen nachlesen. Eher schlicht macht sich dagegen die Gedenktafel aus, welche das Grab des Reformators im Innenraum der Kirche bezeichnet.

Ihr Hotel in Sachsen-Anhalt erreichen Sie über die Autobahn A2, Berlin-Hannover, oder die A9, Berlin-München. Dominierende Wirtschaftszweige in Sachsen-Anhalt sind die Chemie- und die Erdölindustrie.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.