Hotel Saarburg - Hotels in Saarburg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 167,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,7 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 85,00 €

Das idyllische Städtchen Saarburg im malerischen Naturpark Saar-Hunsrück

Umgeben von Weinbergen und ausgedehnten Waldgebieten liegt die beschauliche Stadt Saarburg im rheinland-pfälzischen Landkreis Trier-Saarburg. Die Altstadt des schönen Ortes an Saar und Leukbach bezaubert mit pittoresken Fachwerk- und Fischerhäuschen. Am Buttermarkt im Herzen der Stadt finden Sie den größten innerstädtischen Wasserfall auf dem europäischen Kontinent.

Reise nach Saarburg

Der Flughafen von Luxemburg liegt rund 37 km entfernt, von hier erreichen Sie Saarburg nach einer Fahrtzeit von etwa 35 Minuten. Die Stadt liegt an der Saarstrecke, einer Eisenbahntrasse zwischen Saarbrücken und Karthaus. Mit dem Auto erreichen Sie den Ort über die Bundesstraßen 51 und 407.

Imposante Sehenswürdigkeiten

Oberhalb der Stadt liegt die frei zugängliche Ruine der Saarburg, die bereits im 10. Jahrhundert errichtet wurde. Im oberen Teil des Mantelturms befindet sich eine Aussichtsplattform, von der sich Ihnen ein grandioser Blick über das Saartal bietet.

Das eindrucksvolle Schauspiel des rund 18 m hohen Saarburger Wasserfalls können Sie von einer kleinen Eisenbrücke über den Leukbach genießen. Bereits aus einiger Entfernung ist das Tosen der Wassermassen zu hören.

Die Faszination traditioneller Handwerksberufe

In der seit 1590 von der Familie Mabilon geführten Glockengießerei Mabilon wurden bis 2002 Glocken gegossen. Heute ist die Gießerei ein sehenswertes Museum, in dem Sie interessante Einzelheiten zur Entstehung einer Glocke erfahren.

Das Stadtmuseum AMÜSEUM befindet sich in der ehemaligen kurfürstlichen Mühle am Wasserfall. Hier erfahren Sie anhand zahlreicher Exponate Wissenswertes zu traditionellen Saarburger Handwerksberufen wie Glockengießer, Gerber oder Schuster.

Restaurant Zunftstube - rustikales Ambiente am Saarburger Wasserfall

Im Restaurant Zunftstube erwartet Sie frisch zubereitete Regionalküche zu moderaten Preisen. Genießen Sie schmackhafte Landhausgerichte wie gebratene Saiblingsfilets aus dem Leukbachtal mit Salzkartoffeln und Salat.