Rheingoldhotel in Düsseldorf

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

  • WLAN im Zimmer

Hotelbeschreibung Rheingoldhotel

Ein perfekter Standort für Städtereisende

In unmittelbarer Nähe zum Rheinturm und Mediahafen liegt das Rheingoldhotel im Herzen von Düsseldorf. 500 m entfernt, finden Sie die U-Bahnstation Oststraße. Wenige Gehminuten trennen Sie von der Königsallee und den Rheinuferpromenaden.

So wohnen Sie in diesem Hotel

Die hellen, großen Räume sind vollklimatisiert und bieten ausreichend Platz zum Wohnen und Wohlfühlen. Der Unterkunft fehlt es an nichts. Zur Zimmerausstattung gehören eine bequeme Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Wecker, Hosenbügler, Sat-TV und Badewanne.

Das erwartet Sie außerdem

Stärken Sie sich morgens an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet für den Tag. Die 24-Stunden-Rezeption spricht mehrere Sprachen und bietet Ticketreservierungen, Stadtinformationen und Faxservice an. Nutzen Sie den Wäschereiservice und den Flughafen-Shuttle.

Daten des Hotels

Hotel-Baujahr 1956, Letzte Gesamt-Renovierung 2005, Anzahl Etagen 7, Gesamtanzahl Zimmer 38, Anzahl Einzelzimmer 20, Anzahl Doppelzimmer 18, Hotel ganzjährig geöffnet, Rezeption 24 Stunden besetzt, Frühester Check-in 14:00, Spätester Check-out 11:00, Mehrsprachiges Personal - 24 Stunden, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Hotel Garni, Stadthotel, Businesshotel, Messehotel, Boutique Hotel, familiär geführtes Hotel, kinderfreundliches Hotel, Radfahrer- / Bikerhotel, Nichtraucherhotel, Nichtraucherzimmer 30, Anzahl Babybetten 3

AdresseKarte anzeigen

Oststr. 166, 40210 Düsseldorf, Deutschland

Entfernungen

  • Bahnhof (Düsseldorf Hbf) 0,73 km
  • Stadtzentrum (Düsseldorf) 1,02 km
  • Flughafen (Düsseldorf International Airport (DUS)) 7,92 km
  • Autobahn (A46 - Düsseldorf-Bilk) 3,04 km

Lage des Hotels

Das Hotel Rheingoldhotel liegt im Zentrum von Düsseldorf, nur wenige Gehminuten entfernt vom Hauptbahnhof und der Altstadt mit ihren zahlreiche Bars und Restaurants. Viele Sehenswürdigkeiten wie der Hofgarten oder der Medienhafen am Rhein sowie die Shoppingmeile Königsallee befinden sich in der Nähe des Hotels.

Servicezeiten

Rezeption:

24 Stunden besetzt

Rezeption am Wochenende:

24 Stunden besetzt

Frühester Check-in:

14:00 Uhr

Spätester Check-out:

11:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • American Express
  • Electronic Cash

Hotelausstattung

  • Empfangshalle (Lobby)
  • Fahrstuhl
  • Hoteleigener Parkplatz Gebühr pro 24 Std. 15 EUR
  • Parkplatz ist 1 Geh-Minuten entfernt
  • Garage im Hotel Gebühr pro 24 Std. 15 EUR
  • Garage ist 1 Geh-Minuten entfernt
  • Gesicherte Stellplätze für Fahrräder und Motorräder
  • Außengastronomie
  • Feuermelder
  • Rauchmelder
  • Videoüberwachung Eingänge
  • WLAN im öffentlichen Bereich Gebühr pro Std. 0,00 EUR
  • Mobilfunkerreichbarkeit
  • Rauchmelder in allen Zimmern
  • Hotelflure mit Feuerlöschern ausgestattet
  • Hotel entspricht den nationalen/örtlichen Brandschutzbestimmungen
  • Notausgang auf jeder Etage

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern Gebühr pro Stunde 0,00 EUR
  • Kabel-TV
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung
  • Schreibtisch
  • separate Kofferablage
  • Telefon am Bett
  • Voice-Mail
  • Faxgerät in 38 Zimmern
  • Analog-Internet-Anschluss in 38 Zimmern
  • Be-/Entlüftung zentralgesteuert
  • Lärmschutzfenster
  • Fenster zum Öffnen
  • Ganzkörperspiegel
  • Haartrockner
  • Badezimmer mit Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • DSL-/Highspeed-Internet-Anschluss in 38 Zimmern
  • TV mit internationalem Nachrichtensender

Serviceleistungen im Hotel

  • Express Checkout
  • WLAN im Zimmer
  • Haustiere nicht erlaubt
Lage des Hotels
Oststr. 166, 40210 Düsseldorf - Zentrum

Bewertungen zu Rheingoldhotel

Insgesamt 252 Bewertungen, davon mit Kommentar: 188 Bewertungen
6,6 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
Paar über 60 Jahre
2,4 / 10
März 2016

Das Frühstück war für den Preis recht gut Innenstadtnähe. Die ansprechende Lobby lies etwas anderes vermuten!!!

Zimmer Betten, Sauberkeit -Betten wurden gerade einmal notdürftig aufgeschlagen-. Laut Angaben im Fahrstuhl? Sollte es auf Wunsch einen Fön An der Rezeption geben -Fehlanzeige- Fahrstuhl für maximal 2Personen, Treppenhaus und Flur extrem ungepflegt!

Firmenkunde
1,8 / 10
März 2016

Das Personal ist das einzig positive an dem Hotel. Der Rest ist einfach nur eklig.

Paar zwischen 30 und 40 Jahren
6,2 / 10
Februar 2016

Sozusagen hats gepasst.. Nichts auszusezen

Ja gut die türe war verschlossen nach 00:00 es hiess ja sei 24h offen...

Anonym
1,6 / 10
Februar 2016

Im zimmer lief wasser unten aus dem wc, in der dusche waren nor reste des vormieters.es war überall sehr viel Staub und der Boden war schmutzig. Die Lautstärke der anderen Gäste in dem hotel war sehr laut und das zu allen zeiten.ich hatte ohne Frühstück gebucht ,habe es aber bezahlen müssen da es so bei dem hotel eingetragen wurde.wir konnten das Frühstück am Abreisetag nicht mal nutzen,da wir schon vor dem Frühstück abreisten ,haben es aber bezahlen müssen.ich werde das hotel nicht mehr buchen.

Firmenkunde
3,8 / 10
Januar 2016

Das Personal war freundlich und bemüht.

Überalterte Möblierung, Wände sehr dünn, Fernseher defekt, 50er Jahre Standard

Firmenkunde
1,4 / 10
November 2015

Nichts

Das sind Betrüger. Für die Tiefgarage musste ich 30,-- Euro Pfand bezahlen, was auf den ersten Blick ja noch OK war. Als ich dann den Schlüssel zur Tiefgarage wieder abgeben wollte und sie mir meine Kaution zurückzahlen sollten, hieß es auf einmal, "Ach ja, hier sind noch 21,-- Euro fürs telefonieren zu zahlen. Ich habe nicht telefoniert und brauchte auch nicht, da ich ein Handy mit Faltrate hatte und im Zimmer auch vollen Empfang. Ich soll gegen 22:15 Uhr mit einer Nummer von der Elfenbeinküste telefoniert haben. Eine absolute Frechheit. Dieses Hotel, einschließlich Personal ist der Gipfel. Wenn sie das Betrüger-Hotel weiter im Programm halten, werde ich nichts mehr bei Ihnen buchen. Ich habe auch offiziell Anzeige bei der örtlichen Polizei erstattet. Es geht mir nicht um die 21,-- Euro, aber betrügen lasse ich mich nicht gerne.

Privat Alleinreisender
9,0 / 10
November 2015

.

.

Paar zwischen 40 und 50 Jahren
3,6 / 10
August 2015

Wir (Paar 54/45) wollten kurzfristig eine Nacht in der Düsseldorfer Altstadt verbringen, also bei hotel.de gesucht, das Rheingold mit 1 Übernachtung im Doppelzimmer für 65 € inklusive Frühstück + 15 € Garage gebucht und am nächsten Tag (Samstag) losgefahren! Freundlicher Empfang, Die Garage liegt mit dem Auto 350 m (3 mal rechts abbiegen) und zu Fuß 270 m entfernt vom Hotel entfernt. Zimmer Nr. 54 - 5 Etage: auf den ersten Blick nett - verwohnt, aber soll ja nur für eine Nacht sein. Nichts wie raus in das Düsseldorfer Altstadtleben. 200 m bis zur Kö, 1200 m zur Altstadt - super Lage für diesen Preis!!! Nachts zurück ins Hotel, muss man das Fenster zulassen, da ansonsten der Strassenlärm zu laut ist - nach einem tollen Abend in der Altstadt aber total egal ;-) Frühstück: Unfreundliche bis freche Frühstücksmitarbeiterin. Die Milch für den Kaffee war um 9.15 Uhr leider schon verbraucht. Bei der Anreise wurde uns gesagt, dass das Frühstück von 7 bis 11 Uhr angeboten wird. Jetzt heißt es, dass es dies wegen der Messe nur bis 10 Uhr gibt - egal, wir haben etwas bekommen - nur nicht die beiden Paare nach uns :-( Dem Mann an der Rezeption (ein anderer als bei der Anreise) war dies alles egal, da er sich lieber privat und sehr lautstark mit einem anderen Mann unterhalten hat - länger als 30 Minuten. Von diesem Frühstückserlebnis geprägt, haben wir noch kurz 4 Bilder (zu sehen bei TripAdvisor) zum Thema Sauberkeit gemacht und sind dann abgereist. Fazit: 3 Sterne ... na ja! Aber für diesen Preis würden wir es wahrscheinlich für eine Nacht wieder buchen: Lage und Preis sind schon starke Argumente! Zimmertipp: Egal, für eine Nacht in der Düsseldorfer Altstadt, die optimale Wahl!

Frühstück: Unfreundliche bis freche Frühstücksmitarbeiterin. Die Milch für den Kaffee war um 9.15 Uhr leider schon verbraucht. Bei der Anreise wurde uns gesagt, dass das Frühstück von 7 bis 11 Uhr angeboten wird. Jetzt heißt es, dass es dies wegen der Messe nur bis 10 Uhr gibt - egal, wir haben etwas bekommen - nur nicht die beiden Paare nach uns :-( Dem Mann an der Rezeption (ein anderer als bei der Anreise) war dies alles egal, da er sich lieber privat und sehr lautstark mit einem anderen Mann unterhalten hat - länger als 30 Minuten.

Firmenkunde
3,8 / 10
Februar 2015

Das Bett war sauber, das war aber auch das einzig Positive.

Die Matratze war total durchgelegen. Im Bad war eine extrem hohe Wanne, die vllt. Leute mit 1,90 Körperhöhe und zusätzlich langen Beinen nutzen können aber kein Normalbürger mit 1,70m. Duschwand, Kacheln, Sanitärkeramik alles uralt und ungepflegt. Die Badhöhe ist sehr niedrig. Im Gegensatz zum extrem hohen Einstieg der Wanne kann dort aufgrund der niedrigen Deckenhöhe nur ein Zwerg in der Wanne stehen. Mobiliar ist herunter gekommen, viel abgeplatzt, uralt, aber nicht antik. Der TV ist nur auf Russisch und Ukrainisch eingestellt, alle Anzeigen kommen nur in den beiden Sprachen, fast überall kann man nur lesen in der dortigen Sprache, dass kein Signal kommt. Die einzigen dt. Sender waren RTL und Sat1. Hinweise im Hotel z.B. auf organisierte Shoppingtouren in ein Outlet sind zuerst auf Russisch, dann auf Englisch und zum Schluss erst in Deutsch geschrieben. Das Personal ist sehr unfreundlich, grüßt nicht grüßt nicht zurück. Frühstück gibt es erst ab 7 Uhr, obwohl anders vereinbart. Wenn man dann einen geschäftlichen Termin hat, bei dem eigentlich die Abfahrt kurz nach 6 Uhr sein sollte, hat man das Frühstück umsonst bezahlt oder man wartet und kommt bei dem eigenen Termin zu spät. Die lettische Küchenhilfe sitzt während des Frühstücks im Gastraum und frühstückt selbst anstatt die Tische von Gästen abzuräumen, die bereits gegangen sind. Dann steht das Geschirr ewig herum, nachkommende Gäste können sich so an ungemachte dreckige Tische setzen. Dabei sieht die Lettin lautstark ihr eigenes TV und beschallt damit den ganzen Frühstücksraum ungefragt. Der ukrainische Portier ist scheinbar zu jeder Tages- und Nachtzeit an der Rezeption, grüßt nicht, grüßt auch nicht zurück. Wenn man in der Lobby sitzen möchte, sitzt man im Dunkeln, es wird einem sehr deutlich gezeigt, dass man da unerwünscht ist. Licht bleibt aus.

Privat Alleinreisender
6,4 / 10
Dezember 2014

- Zentrale Lage, Kö, Altstadt sowie Hbf fussläufig gut zu erreichen - Freundliches Personal - Auswahl Frühstück - Zimmer war zum ruhigen Hinterhof gelegen, somit kein Verkehrslärm der viel befahrenen Oststrasse mitbekommen

- Zimmereinrichtung sowie Bad in die Jahre gekommen - Geräusche vom Flur sehr gut zu hören

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

Bahnstr. 70
40210 Düsseldorf, Deutschland
Graf-Adolf-Str. 47
40210 Düsseldorf, Deutschland
Pionierstr. 6
40215 Düsseldorf, Deutschland
Graf-Adolf-Str. 60
40210 Düsseldorf, Deutschland
Bahnstr. 76
40210 Düsseldorf, Deutschland
Bahnstr. 61
40210 Düsseldorf, Deutschland