Reutte Hotels - Hotel in Reutte günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 120,00 €

Reutte - Berge, Seen und Nervenkitzel

So malerisch und beschaulich sich die Marktgemeinde Reutte in einem imposanten alpinen Gewand auch präsentiert - neben Ruhe, Erholung und Bergwandern sind hier Aktivurlaub und Sport angesagt. Paragliding, herausfordernde Mountainbiketrails, anspruchsvolle Klettersteige und Powerwalking bestimmen den Takt. Weltrekord: Die längste Hängebrücke im Tibet-Style!

Nahe der Grenze zum Allgäu

Reutte erreichen Sie mit dem Auto über die A7 via Kempten oder über die A95 München Garmisch via Leermoos. Der Flughafen München ist 150 km entfernt, nächstgelegen ist der Airport Innsbruck in 90 km Entfernung. Vom Bahnhof in Reutte besteht Anschluss an den internationalen Zugverkehr.

Schwindelnde Höhen und wilde Wassermassen

Von der Bundesstraße 179 weithin sichtbar, überspannt die Highline 179 das Tal zwischen Ruine Ehrenberg und Fort Claudia. Ein wenig schwindelfrei sollten Sie auf der über 400 m langen Weltrekord-Hängebrücke im Tibet-Style sein - es geht über hundert Meter in die Tiefe.

Die Wanderung zum Stuibenfall mag demgegenüber etwas beschaulicher anmuten. Der etwas steilere Anstieg entschädigt mit tosenden Wassermassen, die aus 30 m Höhe herabstürzen und ein spektakuläres Naturschauspiel abliefern.

Auf den Spuren der Vergangenheit

Die Burgenwelt Ehrenberg thront hoch über der Stadt. Über 500 Jahre bewegte und teilweise dramatische Geschichte haben hier ihre Spuren hinterlassen. Sie erleben eine spannende Entdeckungstour in die Vergangenheit.

Im Erlebnismuseum Dem Ritter auf der Spur dürfen Sie sogar eine Ritterrüstung anprobieren: Eine Reise in die Zeit des Mittelalters, lebendig und interaktiv aufbereitet.

Wildspezialitäten treffen auf Pizza und Pasta

Im Restaurant Alina gelingt der Spagat zwischen typisch italienischen Spezialitäten und gehobener einheimischer Küche. Die Speisekarte ist umfassend und abwechslungsreich. Empfehlenswert sind die Wildspezialitäten. Lockeres und stimmiges Ambiente sowie die herzliche Gastfreundschaft machen einen Abend im Alina zum Genuss und das Ganze bei moderaten, angemessenen Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.