Hotels in Prüm günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 108,00 €

Prüm - die beschauliche Karolinger-Stadt in der malerischen Eifel

Die rheinland-pfälzische Stadt Prüm liegt in der westlichen Eifel am Rand des Höhenzuges Schneifel. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt bereits im Jahr 720. Wenig später wurde die Abtei Prüm gegründet. Jährlich zieht in den Monaten Juni bis August der Prümer Sommer zahlreiche Besucher an. Neben vielfältigen Musikdarbietungen gehören auch ein Straßenmusikanten-Wettbewerb und ein Markt zum Festprogramm.

Reisewege nach Prüm

Mit dem Auto gelangen Sie über die Autobahn 60 sowie die Bundesstraßen 51, 265 und 410 in die Stadt. Nach einer Fahrt von rund 65 Minuten erreichen Sie in ca. 91 km Entfernung den Flughafen Luxemburg.

Sehenswertes in der Eifelstadt

In der St. Salvator Basilika befinden sich das Grab von Lothar I. sowie Reliquien wie die Sandalen Christi und Gebeine der Heiligen Drei Ärzte. Erbaut wurde das Gotteshaus in der Zeit von 1721 bis 1730.

Sehr sehenswert ist ebenfalls das barocke Klostergebäude, das im 18. Jahrhundert nach Plänen des Architekten Balthasar Neumann errichtet wurde. Heute ist hier das Regio-Gymnasium untergebracht.

Kulturelle Angebote in Prüm

Im historischen Museum erhalten Sie anhand zahlreicher Exponate einen hervorragenden Einblick in das regionale Leben der Menschen von 1800 bis in die heutige Zeit.

Die Zentralbücherei im Haus der Kultur bietet interessierten Besuchern ein facettenreiches Angebot, welches mehr als 21.000 Medien umfasst.

Modernes Ambiente & deftige Hausmannskost im Wirtshaus am Hahnplatz

In stilvoller Atmosphäre genießen Sie im Wirtshaus am Hahnplatz delikate Landhausgerichte zu moderaten Preisen. Das kreative Küchenteam von Küchenchef Wolfgang Paul bereitet Spezialitäten wie ofenfrische Schweinshaxe mit hausgemachtem Weißkrautsalat frisch aus Produkten der Region zu.