Plauen Hotels - Hotel in Plauen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 79,00 €

Plauen, die Perle des Vogtlandes

Beim im Südwesten von Sachsen gelegenen Plauen handelt es sich um die größte Stadt des Vogtlandes. Mit seinen zahlreichen historischen Bauwerken, interessanten Museen und einem reichhaltigen kulinarischen Angebot bietet Ihnen die 65.000 Einwohner zählende Stadt gute Voraussetzungen für einen spannenden Wochenendausflug.

Wie Sie nach Plauen gelangen

Mit dem Auto empfiehlt sich eine Anreise über die durch das Stadtgebiet führende A 72. Wenn Sie die Stadt mit dem Zug besuchen wollen, bieten sich die Elstertalbahn und die Vogtlandbahn an.

Von Plauen aus das Vogtland entdecken

Der im Jahre 1997 eingeweihte Bärensteinturm bietet Ihnen eine fantastische Aussicht über die Stadt und die Naturlandschaften des Vogtlandes. Der Turm befindet sich auf dem 432 Meter hohen Bärenstein, bei dem es sich um die zweithöchste Erhebung Sachsens handelt.

Da die Stadt von zahlreichenRad- und Wanderwegen umgeben ist, können Sie von Plauen aus ideal die einzigartigen Naturlandschaften des Vogtlandes erkunden. Zu den schönsten durch das Stadtgebiet verlaufenen Wanderwegen gehören der Vogtland-Panorama-Weg sowie der Elster-Radweg.

Eine interessante Kirchen- und Museenlandschaft

Die zu Beginn des 12. Jahrhunderts auf Geheiß von Kaiser Heinrich V. erbaute Johanniskirchezählt zu den wichtigsten Wahrzeichen Plauens. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Gotteshaus in mehreren Etappen erweitert und ausgebaut. Nachdem die Johanniskirche im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe schwer beschädigt wurde, erfolgte im Laufe der 1950er Jahre ein umfassender Wiederaufbau.

Das Vogtlandmuseum ist ein kulturhistorisches Museum, welches sich intensiv mit der Geschichte dieser einzigartigen Region auseinandersetzt. Das Museum bietet Ihnen ein breites Spektrum an abwechslungsreichen Ausstellungen. Eine von ihnen beschäftigt sich intensiv mit dem Wirken des aus Plauen stammenden Zeichners Hermann Vogel.

Schlemmen im Vogtland

Wenn Sie in Plauen die Vorzüge der regionalen Küche genießen möchten, sollten Sie dem im mittleren Preissegment angesiedelten Restaurant Heinrich's einen Besuch abstatten. Nachdem Sie die gutbürgerliche Küche des Heinrich's genossen haben, bietet eine zum Restaurant gehörende Bowlingbahn die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.