Page, Arizona Hotels - Hotel in Page, Arizona günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 166,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 196,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 166,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 187,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 188,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 213,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 211,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 205,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 176,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km

Typisches Flair des amerikanischen Westens - Page in Arizona

Die im Jahre 1957 gegründete Ortschaft Page befindet sich im Norden des US-Bundesstaates Arizona, des Grand Canyon State. Sie liegt auf einem Plateau oberhalb des legendären Colorado River am Lake Powell in Höhe des Glen-Canyon-Staudamms. Dem Bau dieses Staudamms verdankt der Ort seine Gründung. Aus der ehemaligen Bauarbeitersiedlung entwickelte sich eine moderne, lebendige Gemeinde.

Page punktet mit guter Verkehrsanbindung

Die Ortschaft ist an den US-Highway 89 und dadurch an die Interstate 40 angebunden. Die Arizona Route 98 beginnt in Page und stellt die Anbindung zum US Highway 160 dar. Der Ort verfügt über einen eigenen Flughafen, den Page Municipal Airport. Es werden Direktflüge von Farmington und der Bundeshauptstadt Phönix angeboten.

Naturwunder zum Greifen nahe

Die herausragenden Sehenswürdigkeiten in Page sind nicht von Menschenhand geschaffen. Eines der Highlights ist der Horseshoe-Bend. Diese Fluss-Schlinge des Colorado River hat sich tief in das Gestein eingegraben und verläuft hufeisenförmig etwa 300 Meter unterhalb des steil abfallenden Aussichtsplateaus.

Eine weitere Attraktion stellt die Rainbow Bridge dar, die weltgrößte natürliche Steinbrücke. Sie befindet sich in einem Seitencanyon des Lake Powell und weist bei einer Höhe von 88 Metern eine Spannweite von 82 Metern auf.

Kultur erleben in Page

Der Forscher John Wesley Powell war Leiter jener Expedition, die den Colorado River und den Grand Canyon erforschen sollte. In dem nach ihm benannten Museum werden Zeugnisse seiner Arbeit und der Entwicklung der Ansiedlung gezeigt.

Das Navajo Village, eine originalgetreue Nachbildung eines traditionellen Navajo Dorfes, entführt die Besucher in die Welt der amerikanischen Ureinwohner. Im Navajo Dorf präsentieren sich die traditionellen Lehren in Verbindung mit modernen Darstellungen der Kultur der Indianer.

Typisch amerikanisch - Genuss im Steakhaus

Die Speisekarte des Restaurants Dam Bar & Grill weist eine beachtliche Bandbreite auf und bietet für jeden Geschmack kulinarische Köstlichkeiten zu moderaten Preisen. Von leckeren Vorspeisen über Suppen und Salate, Pizza und Sandwich bis hin zu Burger und Steakvariationen spannt sich der Bogen.