Hotel Padua - Hotels in Padua günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 261,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 232,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 56,00 €

Malerisches Padua - italienisches Reiseparadies für Geschichts- und Kulturfreunde

Die am Rand der Po-Ebene gelegene Stadt Padua am Fluss Bacchiglione liegt nur rund 30 km von Venedig entfernt. Sie wurde bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. gegründet und gilt als eine der ältesten Städte Italiens. Ein Stadtbummel durch Padua zeigt Ihnen anhand historischer Gebäude wie der Basilica di Santa Giustina, dem Palazzo della Ragione oder dem Torre dell'Orologio ein malerisches Bild vergangener Zeiten.

Die Reise nach Padua

Die nächsten Verkehrsflughäfen befinden sich in Venedig (45 km) und Verona (96 km). Mit dem Auto gelangen Sie über die Autobahnen 4 und 13 in die Stadt. Zwischen Venedig und Padua besteht eine tägliche Bahnverbindung.

Auf den Spuren von Donatello

Die Wallfahrtskirche Basilica di Sant'Antonio ist die eindrucksvollste Sehenswürdigkeit der Stadt. Sie beherbergt das Grabmal des Heiligen Antonius und zählt zu den beliebtesten Heiligtümern in Italien. Im reich gestalteten Innenraum beeindrucken besonders die Skulpturen des Künstlers Donatello.

Ebenfalls von Donatello stammt das bronzene Reiterstandbild Gattamelata auf der Piazza del Santo. Es zeigt den venezianischen Feldherrn Erasmo da Narni.

Faszination Wissenschaft

Im Museo di Storia della Medicina erhalten Sie anhand einer interaktiven Ausstellung einen hervorragenden Einblick in die Geschichte der modernen Medizin.

Besuchen Sie das etwas abseits der Innenstadt gelegene Planetarium Planetario di Padova und lassen Sie sich entführen in die faszinierende Welt der Sterne.

Restaurant Belle Parti - stilvolles Ambiente und freundlicher Service

Das Restaurant Belle Parti überzeugt mit gehobener Küche und einer eleganten Wohlfühl-Atmosphäre. Zu Preisen im höheren Segment genießen Sie hier delikate Spezialitäten wie gegrillte Lammkoteletts mit Kräutern und Salz aus Zypern.