Hotels in Oy-Mittelberg günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 224,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 103,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 101,00 €

Oy-Mittelberg - Wintersport anders erleben

Während sich der Rest der Region auf Ski und Rodel konzentriert, bekommt man in Oy-Mittelberg etwas ganz Besonderes geboten: einen Hochseilgarten auf mehr als 1.000 Metern Höhe. Das Oberallgäu ist bekannt für ausgedehnte Skiregionen und Hüttengaudi. In Oy-Mittelberg jedoch erleben Sie Outdoor-Vergnügen mal ganz anders. Hier finden Abenteurer einen ganz besonderen Hochseilgarten, der auch im Winter geöffnet ist. Auf mehr als 1.000 Metern Höhe und bis zu 20 Meter über dem Boden darf man sich allerlei Hindernissen stellen, die Anfänger und Erfahrene gleichermaßen herausfordern.

Über den Wolken...

Ganz bis über die Wolken kommen Sie beim Kletterwald Grüntensee zwar nicht, dafür aber voll auf Ihre Kosten. Vom Kiddiparcours bis zum Himalaya-Kurs ist für jeden Kletter- und Outdoor-Freund etwas dabei. Der Hochseilgarten ist je nach Wetter bis in den Winter geöffnet und daher ein tolles Alternativprogramm zum Pistensport.

Nicht ganz so anstrengend ist ein Besuch der Pfarrkirche St. Michael. Diese stammt aus dem Jahre 1522 und wurde im Laufe ihrer Zeit im Barockstil erweitert und ausgebaut. Im Inneren befindet sich ein beeindruckender Freskenzyklus des aus dem Allgäu stammenden Künstlers Franz Anton Weiß.

Im Sommer zu Fuß, im Winter mit Ski. Der Ort ist Mitglied der Wandertrilogie Allgäu und damit ein Knotenpunkt für Wanderwege zu den Terrassen- und Hügellandschaften und zum Voralpengebirge. Im Winter verwandeln sich diese teilweise zu Langlauf-Loipen und können auch in der kalten Jahreszeit hervorragend genutzt werden.

Ländliche Küche modern angerichtet

Das Gasthaus Krone Mittelberg versucht zünftige Hüttengaudi und die typische Allgäuer Brotzeit mit modernen Verarbeitungsmethoden auf ein neues Niveau zu heben. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen: ausgefallene Gerichte zu gehobenen Preisen in bewusst traditioneller Atmosphäre.