Olpe Hotels - Hotel in Olpe günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 108,00 €

Olpe - die Stadt der tausend Linden

Olpe liegt im südwestlichen Teil des Sauerlands und befindet sich in einem ausgedehnten Hügelland. Dementsprechend zeichnet sich die Stadt geographisch durch unterschiedlich weit und eng gelegene Täler sowie weiche Kuppen aus. Den Beinamen Stadt der tausend Linden erhielt die kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen aufgrund der zahlreichen Linden, die hier Anfang des 20. Jahrhunderts gepflanzt wurden.

Im Schnittpunkt der Autobahnen A 4 und A 5

Die ehemals historischen Verkehrswege Römerweg und Eisenstraße haben die Stadt bereits vor ihrer offiziellen Errichtung als Handelszentrum gekennzeichnet. Heute ist Olpe über die Autobahnen A 4 an Köln und Aachen sowie über die A 45 an Dortmund und Aschaffenburg sehr gut angebunden.

Historische Schätze und Natur pur

Im Gedenken an den heiligen Stadtpatron Martinus repräsentiert die St.-Martinus-Kirche im neugotischen Stil das religiös-bedeutsame Herzstück der Stadt. Die Kirche wurde 811 n. Christus gegründet und stellt bis heute eine wichtige Anlaufstelle für die katholisch geprägte Bevölkerung dar. Auch sehenswert ist die alte Stadtmauer mit dem Hexen- und dem Engelturm, die als Ruinen aus dem 14. Jh. erhalten geblieben sind.

Ein besonderes Highlight ist der Biggesee, ein zum Kreis Olpe gehörendes Naturdenkmal. Ganz in der Nähe der Stadt lädt der See zu allerlei Wassersport-Aktivitäten wie Rudern, Segeln oder Tauchen ein. Die Gegend um den Biggesee lockt auch viele Wanderer oder Radsportler an, die die weiträumige, grüne Landschaft erkunden möchten.

Ganzjahresprogramme im Bereich Kultur

Olpe hat ein breites Kulturangebot, das dem äußerst aktiven städtischen Kulturamt geschuldet ist. Der jährlich stattfindende Olper Kultursommer bietet interessante Veranstaltungsreihen mit sehenswerten Events im Bereich Comedy, Kabarett und Musik an.

Besonders beliebt sind die über das ganze Jahr stattfindenden Theaterprogramme in der Stadthalle Olpe. Kunstinteressierte finden im Alten Lyzeum zeitgenössisch geprägte Kunstausstellungen von überwiegend heimischen Künstlern.

Gaumenfreude mit Blick auf die Stadt

Mitten im Zentrum offeriert das Restaurant Goldener Löwe deutsche Küche in mittlerem Preissegment. In der Aufmachung überzeugt es durch eine moderne Einrichtung mit rustikalem Touch. Die Speisekarte hingegen bietet alles, was das Herz begehrt - vom Schnitzel mit Kroketten bis hin zu schmackhaftem Rinderfilet.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.