Hotels in Ofterschwang

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Ofterschwang und Umgebung

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 110,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 189,00 €

Heute können Sie in Ofterschwang mit einem Durchschnittspreis von 132 EUR für eine Hotelübernachtung rechnen

Ofterschwang in den Allgäuer Alpen - Unternehmungslust zu jeder Jahreszeit

Ofterschwang im Oberallgäu wurde als Ausrichter alpiner Weltcup-Skirennen zum prominenten Fremdenverkehrsort. Die knapp zweitausend Einwohner zählende Gemeinde bietet anderthalbtausend Gästebetten an. Wintersportler schätzen das abwechslungsreiche Skigebiet und die Langlaufloipen. Sommergäste finden im Naturpark Nagelfluhkette und am Badesee Sonthofen Erholungsmöglichkeiten. Bekannt ist Ofterschwang für seinen Naturlehrpfad und die Pfarrkirche St. Alexander.

Ins Oberallgäu per Auto, Bahn oder Flugzeug

Auf Schienen heißt die Endstation entweder Fischen im Allgäu oder Sonthofen. Die Anreise per Auto erfolgt über die Autobahnen A7 und A980 sowie über die Bundesstraße B19 nach Ofterschwang. Mit dem Flugzeug landen Sie entweder in Memmingen, Friedrichshafen oder München.

Von Memmingen kommend beträgt die Fahrtzeit etwa eine Stunde. Der Bodensee-Airport Friedrichshafen liegt anderthalb Stunden vom Zielort entfernt, und vom Flughafen München aus planen Sie zwei Stunden für Ihre Anreise nach Ofterschwang ein.

Naturvielfalt und Gaumenfreude

Als Käseliebhaber kommen Sie in den beiden Sennereien Hüttenberg und Schweineberg auf den Geschmack. Besuchern der Bergbauern-Sennerei Hüttenberg wird während der Führung durch den Käsekeller Wissenswertes zur Käseherstellung anschaulich vermittelt.

Der Naturlehrpfad Ofterschwang bietet Ihnen Informationen zu Allgäuer Wäldern, Bergen und zur Entstehung der Kulturlandschaft. Auf der zweistündigen Wanderung am Fuße der Allgäuer Alpen erwarten Sie Erlebnisstationen und Schautafeln, die zur kurzen Verschnaufpause einladen.

Kultur mit Tradition

Im Hauptort befindet sich das Veranstaltungszentrum Ofterschwanger Haus. Hier inszeniert das Theater Ofterschwang seine Stücke in Mundart, Musikkapellen spielen auf, Tanzabende finden statt, und auf dem Künstlermarkt präsentieren Aussteller ihre Werke. Tagungen und Seminare, private Feste und Firmenfeiern runden das Programm des Hauses ab.

Das Landhotel Alphorn bietet jenen Gästen, die selbst zum Musikinstrument greifen wollen, Kurse für Alphornspieler an. Gestaffelt nach Fertigkeit, werden Alphornbläser in Schnupper- und Aufbaukurs sowie dem Kurs für Fortgeschrittene ausgebildet. Kursteilnehmern werden Hörner aus Holz leihweise zur Verfügung gestellt.

Restaurant Inizio - ein Hauch von Süden

Das Restaurant Inizio im Ortsteil Tiefenberg ist ein Projekt von Auszubildenden, die in rotierenden Teams ihre Fertigkeiten beweisen. Das Lokal punktet mit einem modern-rustikalen Ambiente, dem guten Service und seiner gehobenen mediterranen Küche zu günstigen Preisen. Sie sitzen entweder unter Korblampen an Holztischen oder im Sommer auf der großen Terrasse und werden zuvorkommend mit köstlichen Speisen sowie einem guten Tröpfchen italienischen Weines bedient.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.