Oelde Hotels - Hotel in Oelde günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 215,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 183,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 80,00 €

Bräuche, Literatur und die Landesgartenschau in Oelde

Die im Jahr 890 erstmals urkundlich erwähnte 30.000-Einwohner-Stadt Oelde befindet sich im Kreis Warendorf im Münsterland. Zur Zeit der Gründung wurde sie noch Ulithi im Dreingau genannt. Heute hat sich die Region besonders wegen der äußerst erfolgreichen Landesgartenschau im Jahr 2001 einen Namen gemacht, die insgesamt mehr als 2,2 Millionen Besucher anlockte. Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie die Innenstadt zu früheren Zeiten aussah, können Sie einen Spaziergang durch die Geiststraße unternehmen, wo noch ein kleines, eingeschoßiges Dielenhaus in Fachwerkbauweise aus dem 17. Jahrhundert steht.

Gute Verkehrsanbindung über Düsseldorf und Dortmund

Oelde wird sehr gut über die Bahnstrecke Hamm-Minden und Düsseldorf-Dortmund-Bielefeld-Minden bedient, sodass Sie im Halbstundentakt die Stadt per Zug erreichen können. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Dortmund, etwa 40 Autominuten entfernt.

Architektonische Zeitzeugen

Besuchen Sie in Oelde das Wasserschloss Haus Geist, das aus dem 16. Jahrhundert stammt. Es wurde vom Baumeister Laurenz von Brachum im Stil der Lipperenaissance errichtet.

Eine der ältesten Pfarrkirchen der Diözese ist die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, die teilweise noch aus dem 14. Jahrhundert stammt. Nach einem Brand im Jahre 1457 wurden Teile der Kirche erneuert und baulich verändert.

Kultur zwischen Tradition und Moderne

Jedes Jahr zu Pfingsten findet der Oelder Pfingstenkranz, ein traditioneller Brauch, statt. Zu diesem Event wird am Pfingstsonntag und Pfingstmontag getanzt und man stellt gemeinsam die Pfingstbäume auf.

Das Museum für Westfälische Literatur Haus Nottbeck ist Teil des Kulturguts Haus Nottbeck und befindet sich im ehemaligen Rittergut am Rande des Ortsteils Stromberg.

Traditionell speisen in Oelde

Das Restaurant Oelder Brauhaus bietet in einer historisch-rustikalen Atmosphäre traditionelle Speisen vom Feinsten. Zu den beliebtesten Gerichten zählen hausgemachte Burger und saftige Steaks. Die Preise für die angebotenen Gerichte liegen im mittleren Bereich.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.