Öhringen Hotels - Hotel in Öhringen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,1 km
ab 99,00 €

Öhringen - schwäbische Stadt mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Die Stadt Öhringen liegt zwischen Franken und Schwaben und ist von zahlreichen Burgen und Schlössern umgeben. Hier können Sie zahlreiche historische Bauwerke, den idyllischen Tiergarten oder das Strandbad H2Ö entdecken. Ein breites Einzelhandelsangebot lädt außerdem zu Shoppingtouren ein.

Verkehrsanbindungen nach Öhringen

Die Stadt Öhringen ist an die A 6 angeschlossen und verfügt über einen eigenen Bahnhof, der von Zügen der Deutschen Bahn bedient wird. Es bestehen zum Beispiel Verbindungen nach Heilbronn und Crailsheim. Vom Flughafen Stuttgart benötigen Sie mit dem Auto etwa eine Stunde bis in die Stadt.

Bedeutsame Bauwerke in Öhringen

Auf dem mittelalterlichen Marktplatz der Stadt befindet sich das hohenlohische Schloss im Renaissance-Stil. Es diente als Residenz der Grafen zu Hohenlohe. Der Lange Bau ist der älteste Teil des Schlosses. Er stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Die evangelische Stiftskirche Peter und Paul ist das Wahrzeichen der Stadt. Es handelt sich um eine dreischiffige Hallenkirche im spätgotischen Stil. Der von Hand geschnitzte Holzalter ist das Schmuckstück der Kirche. In der Krypta können Sie außerdem den Sarkophag der Königinmutter Adelheid besichtigen.

Die Öhringer Museen

Im Weygang-Museum gibt es eine umfangreiche Ausstellung zur Stadtgeschichte und zur Hohenloher Volkskultur. Im Museumanbau befindet sich außerdem die älteste Zinngießerei Deutschlands, die heute noch in Produktion ist.

Im Meeres-Museum erwartet Sie eine eindrucksvolle Sammlung, die vor allem aus den verschiedenen Muschel- und Schneckenarten der Weltmeere besteht. Hinzu kommen Korallen, Krebse, Schwämme und sogar Haigebisse in diversen Größen

Schwäbische Küche im Wiesenkelter

Das Restaurant Wiesenkelter ist in einem atmosphärischen Fachwerkhaus untergebracht und bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte mit günstigen Preisen. Hier können Sie die schwäbische Küche genießen. Lassen Sie sich den typischen Zwiebelrostbraten oder die schwäbischen Apfelküchle schmecken.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.