Oberwesel Hotels - Hotel in Oberwesel günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 209,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 109,00 €

Oberwesel - mittelalterliche Weinstadt im Oberen Mittelrheintal

Oberwesel liegt direkt am Rhein und gilt als wichtige Weinstadt in Rheinland-Pfalz. Das Stadtbild zeichnet sich durch eine gelungene Mischung aus moderner Architektur und mittelalterlichem Flair aus. Schon von Weitem kann man die Liebfrauenkirche und die eindrucksvolle Wehrmauer der Stadt erkennen.

Verschiedene Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto können Sie Oberwesel über die Bundesstraße 9 erreichen. Der Bahnhof der Stadt wird in regelmäßigen Abständen von Zügen aus Köln, Bonn und Koblenz angefahren. Der Flughafen Frankfurt am Main kann mit dem Auto innerhalb von einer Stunde Fahrt erreicht werden.

Profane Bauwerke in Oberwesel

Die Schönburg liegt auf einer Anhöhe und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Von Oberwesel aus können Sie die Burg bei einem entspannten Spaziergang innerhalb von 30 Minuten erreichen. Die Burg wurde im 17. Jahrhundert von den Franzosen zerstört und etwa 100 Jahre später wieder neu aufgebaut.

Oberwesel verfügt über eine sehr gut erhaltene Stadtmauer, die noch insgesamt 16 Wehrtürme aufweisen kann. Besonders sehenswert ist der Butterfassturm. Sie können ihn an seinem Zinnenkranz und dem aufgesetzten Oktogon erkennen.

Spannende Museen

Im Stadtmuseum können Sie mehr über die Geschichte von Oberwesel erfahren. Das Museum ist in einem großbürgerlichen Haus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und beinhaltet auch eine Ausstellung über das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Im Bäckereimuseum können Sie eine Original-Backstube aus dem 19. Jahrhundert besichtigen. Alte Geräte, Backöfen und Kuchenformen repräsentieren drei Jahrhunderte der Bäckereigeschichte. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos.

Kulinarische Klassiker aus der Pfalz

In der Historischen Weinwirtschaft können Sie in gemütlichem Ambiente und zu günstigen Preisen leckere Pfälzer Gerichte genießen. Ganz stilecht präsentiert sich sogar die Speisekarte im Pfälzer Dialekt. Hier bekommen Sie zum Beispiel die beliebte gebratene Blutwurst.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.