Untertauern-Obertauern Hotels - Hotel in Untertauern-Obertauern günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 298,00 €
Entfernung (Luftlinie)
Entfernung (Luftlinie)
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 303,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,7 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 163,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 220,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 201,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,8 km
ab 186,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 232,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 159,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 88,00 €

Österreichs Skifahrermekka: Obertauern im schönen Salzburger Land

Obertauern liegt auf der 1738 Meter hohen Passhöhe der Katschberg Straße und ist der meistbesuchte Wintersportort der Alpenrepublik. Ein 100 Kilometer langes Pistengeflecht erwartet leidenschaftliche Skifahrer. Frönen Sie lieber dem Langlaufsport, steht ein 26 Kilometer langes Wegenetz bereit. Abends trifft sich die Wintersportfangemeinde in den Après-Ski-Bars und feiert bis tief in die Nacht.

Steiles, Andächtiges und Idyllisches

Auf der Gnadenalm rodeln, langlaufen und sonnen sich genussorientierte Reisende. Das ZDF zeichnete inmitten jenes rustikalen Hüttenensembles mehrfach den Fernsehgarten auf.

Die Gamsleiten 2 ist nichts für schwache Nerven! Als eine der steilsten Buckelpisten Europas bleibt sie nur echten Könnern vorbehalten. Alleine der Blick von der Talstation macht weiche Knie!

Bereits die Kelten und Römer erwählten sich die Passhöhe in Obertauern als Alpenüberquerung. Weil viele Menschen ihr Leben auf der gefährlichen Passage verloren, richtete die Gemeinde den stimmungsvollen "Friedhof der Namenlosen" ein.

Dinieren mit Bergblick

Das Restaurant im Seekarhaus gehört zu den edelsten Lokalen Österreichs. Die gehobene Küche verknüpft regionale Schmankerl mit modernen Innovationen. Probieren Sie als Nachtisch die Salzburger Nockerln mit Vanillesauce und Zwetschgenkompott.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.