Nonnenhorn Hotels - Hotel in Nonnenhorn günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 168,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 145,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 136,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 75,00 €

Der Bodensee und die Weinregion rund um Nonnenhorn

Die Gemeinde Nonnenhorn befindet sich direkt am Bodensee, im bayerischen Bezirk Schwaben, unweit von der Landesgrenze zu Baden-Württemberg. Der bekannte Weinort Nonnenhorn wird auch als Luftkurort gerne von erholungsuchenden Urlaubern besucht. Besuchen Sie eines der beliebten Winzerfeste am See und erkunden Sie die Stadt mit ihren zahlreichen denkmalgeschützten Bauwerken, wie dem Rathaus und dem alten Schulgebäude.

Rasche Anreisemöglichkeit mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen befindet sich in Friedrichshafen, etwa 20 Autominuten von Nonnenhorn entfernt. Die Transferzeit mit der Bahn beträgt etwa eine Stunde.

Ortszentrum aus dem 15. Jahrhundert

Zentrum des Ortes ist der Kapellenplatz, an dem neben einem mächtigen Mammutbaum die spätgotische St. Jakobus-Kapelle zu finden ist. Im Inneren können Sie eine Kreuzigungsgruppe aus dem Jahre 1646 bewundern.

Im Park vor der Schiffsanlegestelle in Nonnenhorn können Sie den Narrenbrunnen besichtigen. Er erinnert mit seinem Ensemble aus einem Weinblatt und den beiden Figuren aus der Narrenzunft, dem Traubenhüter und der Reblaus, an die alte Weintradition des Ortes.

Heimatgeschichte und Werkzeuge von Winzern

Um mehr über die Geschichte und das Handwerk des Ortes zu erfahren, können Sie mittwochs das Dorfmuseum aufsuchen.

Eine der ältesten Weinpressen der Region steht in einem offenen Holzhaus in der Conrad-Forster-Straße. Die Nonnenhorner Weintorkel stammt aus dem Jahre 1591 und wurde 1987 unter Denkmalschutz gestellt.

Fischfilets im Gasthaus Kapelle genießen

Im Restaurant Kapelle können Sie sich mit delikater, gutbürgerlicher Küche verwöhnen lassen. Es locken ein rustikales Ambiente im Inneren des historischen Gebäudes sowie ein gemütlicher Gastgarten im Freien. Neben Fischspezialitäten aus der Bodenseeregion und Desserts wie dem Nonnenfürzle können Sie zwischen zahlreichen erlesenen Weinen wählen. Die Gerichte werden zu moderaten Preisen angeboten.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.