Hotel Neu-Ulm - Hotels in Neu-Ulm günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 95,00 €

Neu-Ulm - dynamische Stadt mit Flair

Neu-Ulm ist neben Augsburg und Kempten die drittgrößte Stadt in Schwaben und zählt zu den dynamischsten und aufstrebendsten jungen Städten in Bayern. Am Zusammenfluss von Iller und Donau bei Ulm gelegen, bietet der Ort eine hohe Lebensqualität und viele Freizeitmöglichkeiten. Öffentliche Parks und Plätze laden hier zum Entspannen, Erholen und Staunen ein.

Zentral gelegen mit guter Verkehrsanbindung

Neu-Ulm ist ein Verkehrsknotenpunkt mit Ringstraße und innerstädtischer Umweltzone. Von außerhalb erreichen Sie die Stadt sowohl über die A7 als auch über die Bundesstraßen 10, 19, 28, 30 und 311. Neu-Ulm verfügt über einen DB-Bahnhof an der Strecke Ulm-Augsburg. IC- und ICE-Züge halten in Ulm. Der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund, kurz DING genannt, sorgt für ein gut ausgebautes Busliniennetz in der Stadt und im gesamten Kreis.

Museen, Parks und Ausflugsziele

Die Stadt war 2008 Ausrichtungsort der Landesgartenschau und bietet daher mit dem Stadtpark, vielen weiteren Grünanlagen, dem Max-, dem Rathaus- und dem Petrusplatz erholsame Wohlfühloasen und lebendige Plätze im innerstädtischen Bereich.

Lohnenswert ist ein Ausflug nach Weißenhorn zum Fuggerschloss aus dem Jahre 1513 oder ein Besuch im Reptilienzoo von Neu-Ulm.

Kunst und Musik

Die Veranstaltungsinsel Glacis im Stadtpark bietet in der warmen Jahreszeit eine Fülle an öffentlichen Konzerten und Aufführungen im Freien.

Als Liebaber von Kunst und Kultur wird Sie sicher auch das Edwin-Scharff-Museum begeistern. Der Künstler gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer Deutschlands.

Italienische Küche auf hohem Niveau

Wir empfehlen das Da Vinci Ristorante Italiano für einen genussreichen Abend. Das kleine, aber feine Restaurant in der Innenstadt bietet eine gehobene Küche zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.