Neu-Isenburg Hotels - Hotel in Neu-Isenburg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 99,00 €

Neu-Isenburg - zu schade, um nur durchzufahren

Direkt an die Weltstadt Frankfurt am Main angrenzend, weist die Hugenottenstadt Neu-Isenburg eine ausgezeichnete Infrastruktur auf und bietet den knapp 40.000 Einwohnern eine überdurchschnittliche Wohn- und Lebensqualität. Der Besucher der lebendigen, weltoffenen Stadt erfreut sich am kulturellen Angebot, an den Sehenswürdigkeiten und den hervorragenden Shopping-Möglichkeiten.

Neu-Isenburg - hervorragende Verkehrsanbindung

Bedingt durch die unmittelbare Nähe zur Mainmetropole weist die Stadt eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung auf und verfügt über mehrere Autobahnanschlüsse an die A3, A5 und A 661. Auch mit dem Zug ist die Stadt bequem zu erreichen. Die Stadt ist in das S-Bahn-Netz der Rhein-Main-Region eingegliedert und bietet beste Bedingungen im öffentlichen Nahverkehrsbereich. Der internationale Flughafen Frankfurt ist in wenigen Minuten erreichbar.

Geschichten aus der Geschichte - Sehenswertes in Neu-Isenburg

Der Hugenotten- und Waldenserpfad stellt einen Fernwanderweg mit rund 1.800 Kilometern Gesamtlänge dar und zeichnet den Weg nach, den die wegen ihres Glaubens Verfolgten Ende des 17. Jahrhunderts zurücklegten. In Teilen führt der Weg durch Neu-Isenburg. Wandeln Sie auf historischen Pfaden und entdecken Sie ein Stück europäischer Geschichte.

Auch die Stadtführung bietet Gelegenheit, die interessante historische Entwicklung der Stadt kennenzulernen. Bewundern Sie das älteste Haus der Stadt, die ehemalige Schule, oder die von den Hugenotten erbaute evangelische Kirche.

Kultur von A bis Z - von Ausstellungen bis Zeppelinmuseum

Ausstellungen, Konzerte, Unterhaltung, Bildung - die Hugenottenhalle in Neu-Isenburg bietet eine breite Palette in Sachen Kultur und Events. Sie stellt einen Ort der Begegnungen dar und vereint Kunst und Lokalgeschichte unter einem Dach.

Im Neu-Isenburger Stadtteil Zeppelinheim erwartet das Zeppelin-Museum seine Besucher. Mit liebevoll zusammengestellten Exponaten, maßstabgetreuen Modellen und interessanten Fotos dokumentiert man hier die wechselvolle Geschichte der Zeppelin-Luftfahrt und erläutert die Bedeutung der Luftschifffahrt für die Region.

Exklusiv genießen in Neu-Isenburg

Das Restaurant Torschänke gehört zur Kempinski-Gruppe in Frankfurt und besticht mit gehobenem Niveau. Neben ausgesuchten Köstlichkeiten der internationalen Küche werden Sie hier mit rustikalen regionalen Genüssen verwöhnt, man serviert zum Beispiel Frankfurter Grüne Soße oder hessische Wurst- und Käsespezialitäten.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.