Hotel Moskau - einfach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 131,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 32,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,1 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 57,00 €

Moskau - Stadt der Kirchen, Zaren und Literaten

Auch wenn Kreml und Roter Platz berechtigterweise zum Weltkulturerbe gehören, bietet Moskau doch weit mehr als das. Im ringförmig aufgebauten Dritten Rom, wie die Stadt auch oft genannt wird, gibt es unglaublich viel zu entdecken. Dazu gehören nicht nur Kirchen wie die beeindruckende Christ-Erlöser-Kathedrale, sondern auch die berühmte Einkaufsstraße Arbat.

Unterwegs mit der schönsten Metro der Welt

Moskau hat insgesamt fünf Flughäfen, Flüge aus den USA und Europa landen auf dem Flughafen Scheremetjewo II. Vor Ort bietet sich die Erkundung mit der prachtvollen Moskauer Metro an, dem schnellsten und wohl auch sichersten städtischen Verkehrsmittel. Taxis haben leider keine einheitliche Farbe, sind aber anhand des Schachbrettmusters auf dem Dach erkennbar.

Kirchen und Kathedralen überall

Auch wenn man sich vor Augen hält, dass Moskau die größte Stadt Europas ist, mag man es kaum glauben - auf dem Stadtgebiet Moskaus befinden sich über 600 Kirchengebäude. Am bekanntesten von ihnen dürfte sicherlich die Mariä-Verkündungs-Kathedrale im Kreml sein, die als Krönungskirche der Zaren diente. Aber auch die Basilius-Kathedrale, die Altstadt und natürlich der Rote Platz sind einen Besuch wert.

Einmal in das Bolschoi Theater

Weil Moskau nicht nur das politische, sondern auch das kulturelle Zentrum Russlands ist, befinden sich hier zahlreiche Galerien, Museen und Theater. Klassisches Ballett höchster Güteklasse wird Ihnen vom Bolschoi-Ensemble des ehrwürdigen Bolschoi Theaters geboten. Karten hierfür sind heiß begehrt. Außerdem sollten Sie sich unbedingt einmal die wunderschönen Gärten der Eremitage ansehen, wo sich unter anderem auch das Theater Maksimum und die Neue Oper befinden.

Speisen wie die großen Schriftsteller

Die russische Küche ist äußerst vielfältig, was darauf zurückzuführen ist, dass in der Föderation über 100 Ethnien vereint sind. Russisch-europäisch speist man im hochpreisigen Metropol Hotel Restaurant, einem ehemaligen Kaffeehaus und populären Treffpunkt während der Sowjetzeit. Wenn Sie dagegen wissen wollen, was bei Tolstoi auf den Tisch kam, sollten Sie mal beim Dom Literatow, dem Haus der Literaten, vorbeischauen, wo ein Abendessen allerdings schon mal 100 Euro kosten kann.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.