Monte-Carlo Hotels - Hotel in Monte-Carlo günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 593,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 340,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 153,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 220,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 200,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 204,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 438,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 317,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 172,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 111,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 84,00 €

Legendäres Monte Carlo - mondäner Stadtbezirk im Fürstentum Monaco

Oft wird der monegassische Stadtbezirk Monte Carlo fälschlicherweise als Hauptstadt des Fürstentums bezeichnet. Monaco ist als Stadtstaat mit einer Fläche von rund 203 Hektar der zweitkleinste Staat der Welt und liegt an der sonnenverwöhnten Côte d'Azur. Monte Carlo ist Rennsportfans als Austragungsort der gleichnamigen Rallye bekannt.

Die Anreise nach Monaco

Der Flughafen von Nizza (ca. 30 km) liegt rund 30 Fahrminuten von Monte Carlo entfernt. Mit dem Pkw erreichen Sie das Fürstentum über die Departementstraße aus Richtung Nizza sowie über die N98 und die N7. Des Weiteren besteht ein hervorragend ausgebautes Busliniennetz. Dank der Anbindung an die Bahnstrecke Marseille-Ventimiglia bestehen zahlreiche Zugverbindungen.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Das Casino Monte Carlo zählt zu den berühmtesten Casinos der Welt und ist das Werk des bekannten Architekten Charles Garnier, der auch das eindrucksvolle Operngebäude in Paris entworfen hat.

Einige Räume des Fürstenpalastes in Monaco-Ville können in Abwesenheit der Fürstenfamilie besichtigt werden. Im Südflügel des Palastes befindet sich ein interessantes Palast-Museum mit wertvollen Exponaten.

Kulturelle Highlights

Das prunkvolle Opernhaus Opéra de Monaco wurde 1878 als Erweiterungsbau des Casinos erbaut. Genießen Sie in diesem historischen Gebäude einzigartige Opernaufführungen in atemberaubender Kulisse.

Im benachbarten Bezirk Monaco-Ville befindet sich das Musée et Institut océanographique de Monaco. Einst leitete der legendäre Meeresforscher Jacques Cousteau das Museum, das zahlreiche Exponate und Dokumente des Forschers zeigt.

Restaurant Le Louis XV - Gourmet-Restaurant von Alain Ducasse

Das exzellente Gourmet-Restaurant Le Louis XV im gehobenen Preissegment wurde von Michelin mit drei Sternen ausgezeichnet. Lassen Sie sich von dem Genuss vorzüglicher Spezialitäten wie Taubenbrust aus der Provence mit Polenta begeistern.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.