Markgröningen Hotels - Hotel in Markgröningen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 221,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 78,00 €

Markgröningen, die Stadt regionaler Weine und des traditionellen Schäferlaufs

Markgröningen liegt etwa 15 km nördlich von Stuttgart im Landkreis Ludwigsburg. Auf ihren sonnigen Hanglagen werden beliebte Baden-Württemberger Weine wie Trollinger, Lemberger sowie Riesling und Weißherbst kultiviert. Die Stadt im Strohgäu ist bekannt für ihren im Hochsommer stattfindenden Schäferlauf. Den Höhepunkt des ältesten Heimatfestes bildet der barfuß ausgetragene Wettlauf der jungen Schäferinnen und Schäfer auf einem 300 Schritt langen Stoppelfeld.

Markgröningen - Teil der Deutschen Fachwerkstraße

Markgröningens Stadtkern ist geprägt von eindrucksvoller Architektur aus dem Spätmittelalteralter. Reste der alten Stadtmauer, das denkmalgeschützte Rathaus von 1441 und weitere historische Gebäude und Bürgerhäuser können Sie bei einem Stadtrundgang besichtigen.

Sehenswert ist auch die imposante Bartholomäuskirche im gotischen Stil. Von innen ist sie mit prächtigen Wand- und Deckenmalereien verziert. Sie wurde zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert erbaut.

Der 1599 erbaute Wimpelinhof dient sonntags als Museum. Auf zwei Etagen werden Zeugnisse frühmoderner Wohnkultur und Bauhistorik präsentiert. Auch die Geschichte des Markgröninger Schäferlaufs wird im Wimpelinhof thematisiert.

Regionale Spezialitäten im historischen Ortskern

Der urige Gasthof "Zum treuen Bartel" liegt im historischen Ortskern von Markgröningen. Er zeichnet sich durch bodenständige Küche in mittlerer Preislage aus. Probieren Sie den schwäbischen Rostbraten, die Maultaschentriologie oder saure Kutteln mit einem Markgröninger Wein.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.