Manderscheid Hotels - Hotel in Manderscheid günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 52,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 195,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 90,00 €

Manderscheid, eine Idylle im grünen Herzen der Eifel

Manderscheid ist ein heilklimatischer Kur- und Kneippkurort in Rheinland-Pfalz, der im Süden der Eifel liegt. Diese Stadt bietet neben der eindrucksvollen Natur auch historisch Interessantes, denn Manderscheid war bereits zur La-Tène-Zeit besiedelt. Eindrucksvolle Burgen, erstklassige Wanderwege und köstliche Spezialitäten warten hier darauf, von Besuchern entdeckt zu werden.

Wie Sie Manderscheid erreichen können

Manderscheid ist am einfachsten mit dem Auto zu erreichen. Die A 1 verläuft in der Nähe des Ortes, direkt hindurch führt die L 46. Da Manderscheid keinen Bahnhof hat, ist die Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur mit dem Linienbus erreichbar. Etwa eine Autostunde entfernt liegt der Flughafen Frankfurt-Hahn.

Das sollten Sie sich ansehen!

Das Meerfelder Mar liegt westlich der Stadt und ist zwischen 30.000 und 40.000 Jahren alt. Es entstand durch eine unterirdische phreatomagmatische Explosion, bei der Magma aus 2-6 Kilometern Tiefe aufgestiegen ist. Rund um den Maarsee befindet sich ein Naturschutzgebiet.

Durch Manderscheid führt der etwa 330 Kilometer lange Premiumwanderweg Eifelsteig, der sich insgesamt von Trier bis Aachen erstreckt. Wer einen Teil dieses Weges beschreitet, lernt die Eifel mit eigenen Augen kennen und kann viele ihrer Maare, Ruinen und geschichtsträchtigen Überbleibsel entdecken.

Kulturgüter einer Jahrtausende alten Region

Von der langen Historie des Ortes erzählen auch die Manderscheider Burgen, die Ober- und die Niederburg. Stattet man Ihnen einen Besuch ab, hat man einen wundervollen Überblick über die Region und fühlt sich in die Zeit des Interessenkonflikts des Herzugtums Luxemburg und des Kurfürstentums Trier zurückversetzt, aus dem die beiden Bauwerke resultieren.

Im Maarmuseum können Sie einen Eindruck über die Vielfalt der Eifel-Maare gewinnen. Das Museum und die hier tätigen, internationalen Wissenschaftler verfolgen das Ziel, neueste Erkenntnisse der Maar-Forschung für Besucher und Anwohner der Region spannend aufzuarbeiten.

Genießen auf Eifeler Art

In der idyllisch an der Kyll gelegenen Heidsmühle haben Sie die Möglichkeit Eifeler Räucherforellen, Käse vom ortsansässigen Vulkanhof sowie regionale Weine zu Preisen des mittleren Segments zu genießen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.