Hotel Lörrach - Hotels in Lörrach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 97,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 133,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 85,00 €

Lörrach, eine Stadt mit dem Charme dreier Kulturen

Lörrach liegt an den Ausläufern des südlichen Schwarzwaldes, an der Grenze zur Schweiz im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Häuser aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts und zahlreiche Modellhäuser aus dem 18. Jahrhundert prägen das Bild der Altstadt. Der Lörracher Skulpturenweg führt Sie durch das Zentrum an verschiedenen Plastiken und Brunnen vorbei.

Interessantes aus der Geschichte von Lörrach

Das Dreiländermuseum von Lörrach ist eine erlebnisorientierte Ausstellung, die sich mit der Geschichte der Dreiländerregion Deutschland-Frankreich-Schweiz beschäftigt. In dem Museum erfahren Sie viel Wissenswertes über dieses "Dreiecksverhältnis".

Von der beeindruckenden, romantischen Ruine Burg Rötteln haben Sie einen fantastischen Blick auf das Umland bis Basel. Das Wahrzeichen von Lörrach stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Um ein kleines, spätgotisches Bauwerk handelt es sich beim Stettener Schlösschen. Das hübsche Verwaltungsgebäude des ehemaligen Säckinger Damenstifts beherbergt heute eine Galerie.

St. Fridolin, eine römisch-katholische Kirche, entstand im klassizistischen Stil von Friedrich Weinbrenner. Im Inneren lockern Rokokoelemente die strenge Architektur auf.

Spezialitäten aus der Lörracher Küche

Auf der Speisekarte im Gasthaus Engel finden Sie traditionelle Gerichte der badischen Küche. Zu den regionalen Klassikern zählen unter anderem die Rinderkraftbrühe mit Flädli, Rösti und Käsespätzle. In urigem, familiärem Ambiente speisen Sie traditionell und auf mittlerem Preisniveau.