Languedoc-Roussillon Hotels - Top Hotels in der Region

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 183,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 265,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,2 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 175,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 180,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 26,6 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 25,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 89,00 €
Eine Übernachtung in einem Hotel in der Region Languedoc-Roussillon führt Sie nach Südfrankreich, in einen Landstrich, welcher sich durch eine üppige Vegetation und ein reiches kulturelles Erbe auszeichnet. Bedeutendster Bau Perpigans ist der Königspalast. In der Chapelle de Ste-Croix sollten Sie, während Ihres Hotelaufenthaltes im Langeuedoc-Roussillon, das Marmorportal und den 32 Meter langen Ehrensaal besichtigen.

In der Kathedrale Sant Joan Baptista verdienen der Kreuzgang und der historische Friedhof die Beachtung der Hotelgäste. Wenn Sie mit dem Zug in Ihr Hotel in der Region Languedoc-Roussillon anreisen, sollten sie die Fassadengestaltung des Hauptbahnhofes von Perpignan beachten. Sie stammt von keinem Geringeren als Salvador Dali.

Hotels aller Preisklassen finden Sie auch in Montpellier, im südlichen Languedoc-Roussillon. An der Parkanlage Promenade du Peyrou wird den Hotelgästen ein zu Ehren Ludwig XIV. errichteter Triumphbogen ins Auge fallen. Ein Bummel lohnt auch durch den Jardin des Plantes, welcher als erster Botanischer Garten Frankreichs bereits 1593 angelegt wurde. Befindet sich Ihr Hotel in der Region Languedoc-Roussillon in Nimes, wird Sie der Charme der alten Römerstadt in seinen Bann ziehen. Im 133 Meter langen Amphitheater können die Hotelgäste heute unblutige Stierkämpfe erleben.

Ein weiteres Relikt der römischen Vergangenheit stellt der Tempel Maison Carrée dar. Einen herausragenden Kontrastpunkt setzte Stararchitekt Norman Foster mit dem Carrée d`Art. In dem modernen Bau können die Hotelgäste des Languedoc-Roussillon eine Bibliothek besuchen und moderne Kunstwerke bestaunen. Ihr Hotel in der Region Languedoc-Roussillon erreichen Sie bequem über die Autobahnen A9 und A54, sowie die Eisenbahnverbindung Montpellier-Avignon.