Langenargen Hotels - Hotel in Langenargen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 95,00 €

Der Ort Langenargen - das kulturelle Kleinod am Bodensee

Der Urlaubsort Langenargen, zwischen Friedrichshafen und Lindau gelegen, lädt zum entspannten Verweilen ein. Er erstreckt sich an einer vier Kilometer langen Uferlinie des Bodensees, mit dem auf einer Landzunge gelegenen Schloss Montfort als Wahrzeichen. Genießen Sie die Schönheit der Umgebung oder nehmen Sie an einer der zahlreichen Veranstaltungen teil.

Der Weg in den Ort

Langenargen ist zentral mit Bahnhof an den Regional- und Fernverkehr angebunden. Der Flughafen Friedrichshafen liegt 10 Kilometer entfernt und ermöglicht das Umsteigen in die Regionalbahn. Gegebenenfalls können Sie auch den kostenlosen Shuttleservice Ihres Hotels nutzen. Bei Anfahrt mit dem PKW nehmen Sie über die B31, je nach Anreise Richtung Lindau oder Friedrichshafen, die Ausfahrt Langenargen. Beachten Sie bitte die Wochenendsperre für Kraftfahrzeuge im Ortszentrum.

Auf den Spuren der Grafschaft

Schloss Montfort ist das Wahrzeichen des Ortes, welches 1866 im maurischen Stil wiedererbaut wurde. Obgleich es leider nicht für Besichtigungen zur Verfügung steht, ist die Begehung des Schlossturmes gegen Eintritt gestattet. Im Konzertsaal in der ersten Etage können Sie wechselnde Kammermusik und von der Terrasse aus die malerische Aussicht über den Bodensee genießen.

Die katholische Barockkirche St. Martin wurde 1718-1720 von unbekannten Baumeistern erbaut. Im Inneren des Gebäudes bietet Ihnen der Hochaltar ein beeindruckendes Schauspiel. Er reicht über die ganze Höhe und Breite des Chores und ist mit kunstvollen Verzierungen geschmückt.

Geschichte und kulturelle Abwechslung

Die Kleinkunstbühne Münzhof ist die zentrale kulturelle Anlaufstelle des Ortes. Das dort angebotene Programm reicht von Musik über Kabarett und Theateraufführungen bis hin zu Vorträgen und Lesungen. Im Haus können Sie das Lesefoyer und die Bücherei nutzen.

Das Museum Langenargen beherbergt Exponate von mit dem Ort verbundenen Künstlern aus der über 1200 Jahre andauernden Geschichte. Gemälde, Plastiken und Münzen gehören zu den Ausstellungsstücken. Sie finden hier die zweitgrößte öffentliche Sammlung des Malers Hans Purrmanns, eines Schülers von Henri Matisse.

Kulinarische Vielfalt für jeden Geschmack

Das Restaurant auf Schloss Montfort verbindet eine elegante und malerische Kulisse mit kulinarischen Genüssen. Hier werden regionale und internationale Gerichte auf hohem Niveau gereicht. Sie können einen ansprechenden Mittagstisch, Kaffee und Kuchen oder ein ausgedehntes Abendessen genießen. Wir empfehlen Ihnen den Bodenseefelchen, eine einheimische Fischart, als kulinarisches Highlight. Sonntags und an Feiertagen wird zum Schloss-Brunch (10-14 Uhr, 25 Euro pro Person) geladen. Tipp: Lassen Sie den Abend gemütlich in der Weinbar im Schlosskeller ausklingen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.