Jork Hotels - Hotel in Jork günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 145,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 209,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 164,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 97,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 235,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 95,00 €

Jork im Alten Land bezaubert zur Obstblüte

Die Gemeinde Jork liegt in Niedersachsen und gliedert sich in sieben Ortsteile. Der fruchtbare Marschenboden wird für den Obstanbau genutzt und zählt zum größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Deutschlands. Die ländliche Lage und die Nähe zur Metropolregion Hamburg machen Jork zu einem attraktiven Standort. Der Ort besticht zudem durch viel Historie und Kultur im Herzen des Alten Landes.

Vor den Toren Hamburgs

Jork ist das Zentrum des Alten Landes im Landkreis Stade und mit der S3 von Hamburg aus erreichbar. Die Buslinie 2031 fährt von der S-Bahnstation in Stade direkt nach Jork. Mit dem Pkw ist der Ort von Hamburg über die A7, Abfahrt Waltershof, von Hannover über die Autobahnabfahrt zur B73 und aus Bremen kommend über die A27 und die B73 erreichbar. Selbstverständlich gelangen Sie auch mit den Elbfähren in das Alte Land.

Prachtvolle Fachwerkhöfe und Obstmarschenweg

Die Kultur der reichen Obstbauern ist an den stilecht erhaltenen Fachwerkhöfen, dem Herrensitz Esteburg aus dem 17. Jahrhundert und dem Rathaus noch präsent.

Entlang des Obstmarschenweges im Alten Land sind die Prunkpforten der Höfe, auch als Altländer Tore bekannt, auf Ausflügen zu bestaunen.

Literatur, Festvergnügen und Markttreiben

Das Museum Altes Land in Jork veranstaltet Anfang November regelmäßig Lessing-Gespräche auf hohem Niveau. Der Natur geschuldet, findet am ersten Mai-Wochenende das Altländer Blütenfest statt. Im September lädt der Heimatverein zum traditionellen Estebrügger Markt ein und die Höfe öffnen am 2. Wochenende dann ihre Tore.

Rustikales Ambiente und gehobene Küche

Ein Touristenziel und ein geschätztes Restaurant ist die Mühle von 1857 auf dem Schlafdeich, mit Ziegelwänden und Holzbalken innen. Die Speisekarte ist auf wenige Gerichte beschränkt und bietet Genusskreationen der Region in einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.