Isny im Allgäu Hotels - Hotel in Isny im Allgäu günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 163,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 296,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 246,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 156,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 127,00 €

Heilklimatischer Kurort mit historischem Charme - Isny im Allgäu

Die ehemals freie Reichsstadt Isny im Allgäu liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße. 1096 gründeten die Mönche von Hirsau das Kloster St. Georg. Rund um das Ensemble entwickelte sich Isny im Allgäu. Die Rechte einer freien Reichsstadt erkaufte sich die Ansiedlung 1365. Noch heute spüren Sie in dem zauberhaften Ort mit den wunderschönen Patrizierhäusern das Flair der Vergangenheit.

Geschichte in vielen interessanten Variationen

Im ehemaligen Benediktinerkloster, dem Schloss, können Sie die Repräsentations- und Speiseräume der Äbte in ihrer barocken Pracht bewundern. Die Anlage beherbergt zudem eine Kunstsammlung und die städtische Galerie.

Wissenswertes über das Bürgerleben in einer evangelischen Reichsstadt unter dem Schutz katholischer Benediktinermönche erfahren Sie im Museum am Mühlturm. Zusätzlich werden zeitspezifische Begriffe wie Ellenmaß oder Schmalzkappe erläutert.

Der düsteren Existenz von Gefangenen widmet sich das Wassertor-Museum. Von der Türmerwohnung haben Sie einen fantastischen Blick auf die mittelalterliche Stadtanlage.

Um den Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten um die gemeinsame Nutzung des Friedhofs zu entschärfen, wurde im 18. Jahrhundert die sehenswerte barocke Gottesackerkapelle St. Josef erbaut.

Allgäuer Schmankerl und hausgebrautes Bier

Seit mehr als 200 Jahren gibt es den Brauereigasthof Engel in Isny im Allgäu. Das Haus hat sich auf die heimische Küche spezialisiert, kombiniert mit hausgebrautem Bier. Zu den Klassikern gehören unter anderem Schweinebäckchen, Schweinekrustenbraten mit Breznknödeln in Dunkelbiersoße, Zwiebelrostbraten und Kässpätzle. Die Preise liegen auf mittlerem Niveau.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.