Hotel Henry in Venedig

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

Free WiFi

Unser "Hotel Alloggi Henry" befindet sich im Herzen von Venedig, nur 5 Minuten vom Bahnhof und zehn Minuten vom Piazza Roma. Dies ist die ideale Ausgangslage, um einen schönen Aufenthalt zu verbringen.

Unse...

Alle Hotel- und Zimmerdetails anzeigen

Hotelbeschreibung Hotel Henry

Free WiFi

Unser "Hotel Alloggi Henry" befindet sich im Herzen von Venedig, nur 5 Minuten vom Bahnhof und zehn Minuten vom Piazza Roma. Dies ist die ideale Ausgangslage, um einen schönen Aufenthalt zu verbringen.

Unser familiengeführtes Haus bietet einen hohen Grad an Flexibilität, um den verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden.

Kürzlich erst renoviert bieten wir Ihnen Zimmer, welche mit Dusche und TV ausgestattet sind. Die Zimmer sind im Venezianischen Stil eingerichtet und bieten alles für einen angenehmen Aufenthalt.

Im Hotel gibt es keine Möglichkeit zu frühstücken.

Wissenswertes vor der Reise: Alle Gäste, auch Kinder, müssen beim Check-in anwesend sein und einen amtlichen Lichtbildausweis bzw. Reisepass vorlegen. Aufgrund nationaler Bestimmungen sind Bargeldtransaktionen in diesem Haus nur bis zu einer Höhe von 2999.99 EUR erlaubt. Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage direkt bei der Unterkunft. Die Kontaktinformationen finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Gebühren: Das Hotel erhebt beim Check-in/Check-out, bzw. wenn die entsprechende Leistung in Anspruch genommen wird, folgende Gebühren und Kautionen: Aufpreis für das kontinentale Frühstück: Erwachsene ca. 7.50 EUR, Kinder ca. 7.50 EUR Zusatzbetten sind gegen Gebühr erhältlich. Die oben aufgeführte Liste enthält vielleicht nicht alle Informationen. Gebühren und Kautionen enthalten eventuell keine Steuern und können sich ändern. Obligatorische Gebühren und Steuern: Die folgenden Gebühren sind direkt in der Unterkunft zu bezahlen: Die Stadt erhebt eine Tourismusabgabe, die im Hotel zu zahlen ist. Einwohner der Stadt Venedig sowie Kinder unter 10 Jahren sind von der Abgabe befreit. Möglicherweise sind auch Patienten und ihre Begleitpersonen sowie Personen, die zu einem bestimmten Zweck bzw. für eine bestimmte Aufgabe nach Venedig reisen, von der Abgabe befreit. Hierfür ist in jedem Fall ein Nachweis im Hotel vorzulegen. Vom 1. bis 31. Januar erhalten Sie 30% Rabatt auf die Tourismusabgabe. Die Stadtverwaltung erhebt eine Tourismusabgabe: 2.50 EUR pro Person/pro Nacht für Erwachsene; 1.25 EUR pro Nacht für Gäste im Alter zwischen 10-16 Jahre Jahren. Diese Liste enthält alle Gebühren, die uns vom Hotel mitgeteilt wurden. Die erhobenen Gebühren können sich allerdings je nach Buchungszeitraum und Zimmerart ändern.

Daten des Hotels

Anzahl Etagen 1, Gesamtanzahl Zimmer 15, Frühester Check-in 13:00, Spätester Check-out 10:00, Hotel

AdresseKarte anzeigen

Calle Ormesini 1506/E, 30121 Venedig, Italien

Entfernungen

  • Bahnhof (Venezia - Santa Lucia Railway Station) 0,7 km
  • Stadtzentrum (Bannia di Fiume Veneto) 1,12 km
  • Flughafen (Venezia / Tessera - Marco Polo Airport (VCE)) 6,97 km

Servicezeiten

Frühester Check-in:

13:00 Uhr

Spätester Check-out:

10:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Diners Club
  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • American Express
  • Japan Credit Bureau (JCB Int'l)

Hotelausstattung

  • Hotelbar
  • Außengastronomie
  • WLAN im öffentlichen Bereich
  • Frühstück

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern
  • Kabel-TV
  • Schreibtisch
  • Zimmersafe
  • Bügeleisen+Bügelbrett
  • Klimaanlage individuell regelbar
  • Be-/Entlüftung zentralgesteuert
  • Deckenventilator
  • Haartrockner
  • Badezimmer mit Dusche

Serviceleistungen im Hotel

  • Schließfächer am Empfang
  • Haustiere nicht erlaubt

Lage des Hotels

Calle Ormesini 1506/E, 30121 Venedig - VE

Bewertungen zu Hotel Henry

Insgesamt 19 Bewertungen, davon mit Kommentar: 12 Bewertungen
7 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
84% aller Hotelgäste würden dieses Hotel ihren Freunden empfehlen
Familie mit Kindern
6,0 / 10
September 2013

Vom Bahnhof aus gut per Fuß zu erreichen. Ruhige Lage, trotzdem aber nahe an Einkaufsstraßen und zahlreichen Restaurants. Freundlicher Empfang (so richtig freundlich allerdings erst nach der Bezahlung, die gleich beim Einchecken verlangt wurde). Zimmer und Bad sauber.

Zimmer sehr klein! Das Zimmer verfügte über keinen Balkon (wie in der Beschreibung angegeben). Nicht einmal ein richtiges Fenster (Oberlicht einer ehemaligen Tür), daher keine richtige Belüftung, sehr heiß, keine Sicht nach außen! Der schon angesprochene Kaffeeautomat: Kaffee gut, aber ein Minibecher, der nur zum Drittel gefüllt ist! Zum Zimmerpreis kommen pro Person und Tag noch 2 Euro Taxe hinzu. Vielleicht hatten wir auch nur das Notzimmer, da der Preis zum Zeitpunkt unserer Buchung mit 95 Euro angegeben war, das Hotel dann aber 120 Euro wollte und dem geringeren Preis erst nach Intervention von Hotel.de zugestimmt wurde (vielen Dank den freundlichen Mitarbeitern von hotel.de). Dieses Zimmer würde ich nicht weiterempfehlen. Beim nächsten Venedig-Besuch wird es ein anderes Hotel werden.

Paar über 60 Jahre
2,6 / 10
Oktober 2012

Preis/Leistung stimmt für venezianische Verhältnisse. Man muss ein wenig Romantik mögen und sich dort als Venezianer fühlen, es ist halt einfach. Aber der Kaffee aus dem Automaten ist prima.

Etwas schwer zu finden

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
8,0 / 10
September 2011

Wir waren von der Sauberkeit des Zimmers und des Bades überrascht. Der Empfang war sehr herzlich und es wurden uns gleich ein paar Tipps gegeben wo wir hingehen sollten.

Leider bekommt man hier kein Frühstück (Kaffeeautomat ist vorhanden), aber die Lage ist so gut da ist man gleich bei einem Kaffee ist.

Gruppenreisender
9,6 / 10
Juli 2011

- Guter Preis für Venedig bei angemessenem Comfort. - ca. 15 min Fußweg vom Bahnhof und ruhige Lage etwas abseits (1 min zu Fuß) vom Touristenrummel

Anonym
8,2 / 10
Oktober 2010

zentrale Lage, Preis-/Leistungsverhältis war gut. Bad war zwar klein, aber modernisiert. Zimmer sind schön eingerichtet und wirken gepflegt.

etwas hellhörig, keine Möglichkeiten, z.B. nass gewordene Jacke zum Trocknen aufzuhängen. Es gab nur einen Kleiderschrank, aber keine Haken an der Wand oder ähnliches. Wir hatten allerdings auch ein eher kleines Zimmer erwischt. Die anderen sahen etwas größer aus.

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
5,0 / 10
Mai 2008

Der Empfang war freundlich.

Unser Zimmer lag direkt neben der Rezeption, es war tagsüber extrem laut. Das Zimmer war dunkel: Erdgeschoss, sehr kleines, hoch angebrachtes Fenster.

Gruppenreisender
3,2 / 10
November 2007

gute Heizung

Trotz Reservierung ein Monat vorher und Telefonanruf 14 Tage vorher bekamen wir die ´´Besenkammer´´ = Einzelzimmerfür zwei Personen, in das ein zweites Bett hineingestellt wurde, das Bett krachte beim Daraufsetzen zusammen, das Bad war zwei Zimmer weiter, untertages von anderen Leuten benutzt, obwohl wir ein Zimmer mit eigenem Bad bestellt hatten,kein TV, vom Internetangebot keine Spur So ein Zimmer ist um 90 Euro zu teuer! Wir haben weder in New York noch in Hongkong so ein mieses Zimmer um das Geld bekommen!

Paar zwischen 40 und 50 Jahren
6,8 / 10
September 2007

Frühstück ist angesichts der Lage (umgeben von zahlreichen Cafés und Bars) sehr gut verzichtbar. Das Bad war neu und sauber. Das Mobiliar im Zimmer war ok. Die Leute waren nett und zuvorkommend.

Da es sich lediglich um ein reine Schlafgelegenheit handelt ist der Preis trotz der guten Lage etwas zu hoch. Bei venere.com wären entsprechend immerhin 10€ pN weniger zu veranschlagen gewesen!

Paar
7,8 / 10
Mai 2007

Ohne Lorenzo, den Portier, den Empfangschef, den Organisator, den Kümmerer, wäre das nicht ´´unser´´ Hotel gewesen. Er versteht es wirklich wunderbar, seine Gäste rund um die Uhr mit seiner Art zu erfreuen, und schafft es, dass man sich bei IHM so richtig wohl fühlt. Die Patronella hingegen - anscheinend die Dame, der das Ganze gehört - hält es weder für nötig, zahlende Gäste zu grüßen noch sie eines Lächelns auch nur zu würdigen. Das Hotel liegt ideal - wie beschrieben nur 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Selbst mit Rollkoffer im dichtesten Gedränge gut zu schaffen. Obwohl wir keines der abgebildeten Zimmer im Haupthaus hatten sondern ´´something very beautiful´´ (so Lorenzo) im Nachbargebäude quer übers Gässchen, waren wir damit sehr zufrieden: Klein und sauber, ein eigenes Bad, Fenster, die man weit öffnen kann und die frische Luft hineinlassen, mit schönem Blick auf einen entzückenden Klostergarten, in dem abends gegen sieben Uhr die Nonnen ihrer Madonna ein Lied singen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich nicht so ganz nachzuvollziehen. Gut, man ist in Venedig und man weiß, dass die Stadt teuer ist. Aber für ein winziges Zimmer mit Minidusche, in der man sich nur mit Mühe und Not einseifen kann (es fehlt einfach der Platz für die Armfreiheit)und dann auch noch ohne Frühstück, also dafür 150,- € hinzulegen, das tut wirklich weh. Wir hatten weder - wie in der Hotelbeschreibung aufgeführt - einen TV, noch einen Schreibtisch, noch Balkon oder Terrasse. All das hätte auch nirgends mehr hingepasst. Trotzdem - von den Hotels, die kurzfristig verfügbar sind, bestimmt eines der angenehmsten. Grazie, Lorenzo.

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

Calle del Forno 2655, Cannaregio
30121 Venedig, Italien
Campo del Ghetto Nouvo, Cannaregio 2892
30131 Venedig, Italien
Sestiere Cannaregio 2873/c
30121 Venedig, Italien
Sestiere Cannaregio 1391/a
30121 Venedig, Italien
Ramo Secondo Piave 3505/D
30121 Venedig, Italien
Cannaregio 1385 - Calle Della Masena
30100 Venedig, Italien