Hotels in Homburg

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Homburg und Umgebung - schon ab 86 €

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 125,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 89,00 €

Die saarländische Kultur in Homburg erleben

Die Universitätsstadt Homburg ist die drittgrößte Stadt des Saarlandes und liegt in den Ausläufern des Pfälzer Waldes, direkt am Landstuhler Bruch. Der Ort hat sowohl für Kulturbegeisterte als auch für Wanderfreunde und Abenteuerlustige einiges zu bieten, denn neben eindrucksvollen Gesteinsformationen, zahlreichen Museen und ausgezeichneten Wanderwegen ist hier auch die größte Brauerei des Bundeslandes heimisch.

So können Sie Homburg erreichen

Über die Pfälzische Ludwigsbahn, die Saarstrecke, die Fischbachtalbahn, die Primstalbahn sowie die RheinNeckar S-Bahn haben Sie hervorragende Zuganbindungen an saarländische Städte und überregionale Oberzentren wie Kaiserslautern, Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg. Mit dem Auto ist Homburg über die Autobahnen 6 und 8 sowie über die B 423 zu erreichen. Der nächste Flughafen liegt etwa 30 km entfernt in Saarbrücken-Ensdorf.

Sehen und staunen

Wenn Sie in Homburg sind, sollten Sie unbedingt der Karlsberg Brauerei einen Besuch abstatten. Diese stellt seit dem 19. Jahrhundert das wohl bekannteste saarländische Bier her und gibt Ihnen im Rahmen einer spannenden Führung die Möglichkeit, das Unternehmen, seine Geschichte sowie die Kunst des Bierbrauens näher kennenzulernen.

Besichtigen Sie unbedingt auch die Schlossberghöhlen, die größten Buntsandsteinhöhlen Europas! Die eindrucksvolle, rund 8400 m² große und von Menschenhand geschaffene Höhlenanlage umfasst zwölf Stockwerke und ist von Februar bis November täglich geöffnet.

Auf den Spuren alter Kulturen

Im Homburger Stadtteil Schwarzenacker befindet sich ein eindrucksvolles Freilichtmuseum, das archäologische Artefakte, aber auch Kanäle, Gebäude und Ruinen der Römer zeigt, die vor mehreren hundert Jahren an diesem Ort lebten. Hier können Sie sich einen Eindruck vom Alltagsleben der römischen Familien sowie Kulten, Religion und Waffenkunst der Römer verschaffen.

In der Gustavsburg befindet sich darüber hinaus das Burg- und Schlossmuseum Jägersburg, dessen Schwerpunkte auf Exponaten aus der gallorömischen Zeit sowie auf Malereien aus dem Umfeld der Herzöge von Zweibrücken liegen. Die gezeigten archäologischen Funde stammen größtenteils aus der Region, sodass sie einen spannenden Überblick über die bewegte Geschichte des Gebietes vermitteln.

Genießen mit Leidenschaft

Im Hemingway's in Homburg wird mit der gleichen Leidenschaft gekocht, mit der der namensgebende Literat einst seine Werke schuf. In diesem stilvollen Restaurant können Sie herzhafte Steaks, köstliche Pasta oder süße Verführungen aus dem mittleren Preissegment genießen.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.