Hersbruck Hotels - Hotel in Hersbruck günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 13,8 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,6 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,7 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,2 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,2 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,5 km
ab 100,00 €

Hersbruck - historische Stadt im Herzen von Mittelfranken

Das mittelfränkische Hersbruck ist eine Kleinstadt in der Metropolregion Nürnberg, die auf eine lange Geschichte zurückblickt. Schätzungsweise entstand die Stadt im 8. oder 9. Jahrhundert. Die historischen Zeugen der Vergangenheit können Sie heute noch an vielen Orten entdecken.

Anbindungsmöglichkeiten nach Hersbruck

In Hersbruck gibt es einen Bahnhof, der von Zügen aus Bamberg, Nürnberg und Hartmannshof angefahren wird. Mit dem Auto erreichen Sie die Stadt über die B 14. Die Anschlussstelle an die Autobahn A 6 liegt 18 Kilometer von Hersbruck entfernt. Der nächste Flughafen befindet sich in Nürnberg. Von dort aus benötigen Sie mit dem Auto eine halbe Stunde bis in die Stadt.

Geschichtsträchtige Bauwerke

Der Fraischturm im Mauerweg ist das ehemalige Gefängnis der Stadt. Das Obergeschoss ist im typischen Fachwerkstil errichtet. Dort befindet sich auch die Henkerstube. Im Untergeschoss sind hingegen Gefängniszellen untergebracht.

Die aus Kalksteinen erbaute Kirche St. Thomas stammt aus dem 14. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert wurde sie renoviert und erstrahlt nun im barocken Stil. Besonders eindrucksvoll ist das Kreuzrippengehäuse, das von innen gut sichtbar ist.

Kunst und Kultur

Im Deutschen Hirtenmuseum Hersbruck können Sie eine umfangreiche Ausstellung zum Thema Mensch und Tier besichtigen. Außerdem gibt es hier regelmäßig Sonderausstellung von verschiedenen Künstlern. Das Museum ist in einem riesigen, historisch bedeutsamen Fachwerkbau untergebracht.

Im Kunstmuseum erwarten Sie spannende Exponate von zeitgenössischen Künstlern. Die Sammlung enthält diverse Skulpturen, Gemälde und Objekt-Kunst. Der romantische Skulpturengarten ist besonders bei gutem Wetter ein beliebtes Ausflugsziel.

Fränkische Küche in Hersbruck genießen

Im Restaurant Zum Arzberg erwartet Sie eine gelungene Mischung aus internationaler und deutscher Küche. Darüber hinaus können Sie hier regionale Gerichte zu kleinen Preisen bestellen. Auf der Speisekarte finden Sie unter anderem auch die Currywurst nach fränkischer Art.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.