Hotels in Helgoland günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 26,9 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,3 km
ab 165,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,4 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,6 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,6 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,7 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,8 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,8 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 30,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 34,3 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 34,3 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 34,4 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 34,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 36,2 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 36,4 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 36,5 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 36,6 km
ab 192,00 €

Helgoland bietet Strandurlaub mit Hochseeklima und reizvoller Natur

Die einzige Hochseeinsel Deutschlands mit der Nachbarinsel Düne befindet sich circa 70 Kilometer vor der Küste Schleswig-Holsteins in der Deutschen Bucht. Mächtige rote Felsen aus Buntsandstein, grünes Land und weite Sandstrände prägen Helgoland. Eine Promenade mit zollfreien Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Museen und ein maritimes kulinarisches Angebot erwartet Sie.

Kurze Wege vom Schiffsanleger und Flughafen auf die Insel

Zubringerboote (Börteboote) bringen Sie vom Seebäderschiff direkt zur Landungsbrücke. Katamarane steuern den Südhafen Helgolands an. Fluggäste gelangen mit dem Taxibus und der Dünenfähre vom Flughafen in wenigen Minuten zur Landungsbrücke.

Die Sehenswürdigkeiten von Helgoland erkunden

Die Lange Anna, ein riesiger roter Felsen, ist das Wahrzeichen Helgolands. Gleich daneben befindet sich Deutschlands kleinstes Naturschutzgebiet, der Lummenfelsen. Vom Klippenwanderweg aus können Sie hier verschiedene Seevögel beobachten.

Helgoland ist aufgeteilt in Unterland und Oberland. Das Oberland mit dem Leuchtturm ist mit einem Fahrstuhl erreichbar. Der alternative Weg führt vom Unterland Am Falm über eine Treppe mit 184 Stufen.

Kulturelle Anziehungspunkte auf Helgoland

In den Hummerbuden am Binnenhafen finden Sie Ausstellungen, maritime Antiquitäten und Kunsthandwerk. In der Hummerbude 36 sind Bilder der Fotografin und Wahlhelgoländerin Lilo Tadday in einer Galerie zu sehen.

Möchten Sie möglichst viel über die Geschichte Helgolands erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen den Kulturweg. An 14 Stationen erfahren Sie Wissenswertes über Literatur, Malerei oder Brauchtum.

Regionale Fischspezialitäten im maritimen Rahmen genießen

In der Hafenstraße finden Sie das maritim eingerichtete Restaurant Bunte Kuh. Hier können Sie Dorsch, Seezunge oder die Helgoländer Spezialität Knieper, die Scheren des Taschenkrebses, genießen. Nach dem Essen lädt der Barbereich zum Entspannen ein. Das Preisniveau ist moderat.