Hallstatt Hotels - Hotel in Hallstatt günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 278,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 225,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 283,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 244,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 197,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 179,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 186,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,7 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 168,00 €

Hallstatt: historische Kulturschatzkammer mit dem weltweit ältesten Salzbergwerk

Die ersten Stollen des Hallstätter Salzberges haben Menschen noch mühsam von Hand geschlagen - und zwar vor mehr als 4.000 Jahren. Die archäologischen Funde aus der Eisenzeit sind wissenschaftlich so bedeutsam, dass der malerische Ort Hallstatt zum Namensgeber einer ganzen Kulturepoche wurde: der Hallstattzeit.

Auf den Spuren einer vergangenen Zeit

Ein Highlight für Kulturinteressierte: Begeben Sie sich im Welterbe-Museum auf Zeitreise und entdecken Sie spektakuläre Fundstücke aus der Hallstattzeit sowie aus den prähistorischen Gräberfeldern.

Im Salzbergwerk stehen ausgewählte Stollen für Besucher offen, die sogenannten Salzwelten Hallstatt. Mit der Grubenbahn geht es tief in den Berg, auf rasanten Bergmannsrutschen überwinden Sie ganze 64 Höhenmeter.

Mit hölzernen Kähnen, sogenannten "Fuhren", hat man das gewonnene Salz früher über den Hallstätter See transportiert. Heute befördert das originalgetreue Salzschiff Salarius Gäste über den idyllischen See.

Feudal genießen

Direkt am Ufer des Hallstätter Sees finden Sie das angesehene Restaurant zum Salzbaron. Kreative Gerichte aus fangfrischen Forellen, Saiblingen oder Reinanken zählen zu den Spezialitäten des Hauses. Das Preisniveau ist gehoben.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.