Hallenberg Hotels - Hotel in Hallenberg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 184,00 €

Hallenberg am Rothaargebirge - die südlichste Stadt des Hochsauerlandkreises

Der beschauliche Ort Hallenberg ist die zweitkleinste Stadt in Nordrhein-Westfalen und liegt an dem kleinen Fluss Nuhne. In der Nähe der kleinen Stadt im Grünen liegen die Berge Heidekopf und Bollerberg. Die ideale Lage der Stadt am Rand des Rothaargebirges lockt zahlreiche Wanderfreunde in die hügeligen Waldgebiete rund um Hallenberg.

Unterwegs nach Hallenberg

Mit dem Auto erreichen Sie den Ort über die Autobahnen 44 und 46 sowie die Bundesstraße 236. Per Bahn gelangen Sie über den Bahnhof in Winterberg (17 km entfernt) und Weiterfahrt mit dem Bus nach Hallenberg. Die nächsten Flughäfen sind Paderborn-Lippstadt (76 km) und Kassel-Calden (83 km).

Idyllisches Zentrum & sehenswerte Wallfahrtskirche

Flanieren Sie durch die Straßen des historischen Stadtkerns von Hallenberg und entdecken Sie zahlreiche Fachwerkhäuser, die mit viel Liebe zum Detail restauriert wurden.

In der im 12. Jahrhundert erbauten Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt können Sie spätromanische Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert bewundern. Zum Wallfahrtsort wurde die Kirche durch das Gnadenbild Unsere liebe Frau von Merklinghausen.

Freilichttheater und eisige Kunst

Die Freilichtbühne auf dem Gelände eines ehemaligen Steinbruchs dient in den Sommermonaten als Kulisse für Theateraufführungen. Der größte Teil der 1400 Zuschauerplätze ist überdacht.

Im historischen Eishäuschen befindet sich eine interessante Dauerausstellung zum Thema Eiskunst im Eishaus. Zu sehen sind Eisskulpturen des heimischen Künstlers Joachim Knorra. Die Ausstellung ist jeweils am ersten und dritten Samstag im Monat geöffnet.

Das Restaurant Antons im Vier-Sterne-Hotel Diedrich

Gehobene Gerichte zu moderaten Preisen erwarten Sie im Restaurant Antons. Genießen Sie in stilvollem Ambiente frisch zubereitete Spezialitäten aus regionalen Zutaten wie Wolfsbarschfilet mit Pestosoße auf mediterranem Gemüse und Ricottaravioli.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.